collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 [18] 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: 3AJ motor in 34L Rahmen  (Gelesen 1895 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline razor65

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
3AJ motor in 34L Rahmen
« am: 29. August 2019, 14:52:11 »
Servus gemeinde,

ich habe mir überlegt eine 34L oder eine 1VJ anzuschaffen..., weil mir diese modelle besonders gut gefallen.
die 3AJ ist nicht ganz so mein fall... aber die hat was, was die anderen nicht haben...
da ich mich bereits in der Vergangenheit bei einer dr650 kicker only zu doof angestellt habe und nun zusätzlich ein gesundheitstema durch das alter und unfallbedingt... mir das leben schwer macht, kam die Idee einen 3AJ Motor zu verbauen.  :o

bitte die originalfreaks und kick only-fraktion wegsehen  ;D /devil/ danke !

jetzt würde mich natürlich interessieren ob das geht und worauf man achten muss.

hat es bereits einer umgesetzt ?
oder welchen e-start-Motor kann man noch aus yamsenregal nehmen ? usw.

ich denke hier an Sachen wie motorhalter, fussrastenhalter, kettenflucht etc. was passt nach so einem tausch nicht...

aus Erfahrung passt immer irgendwie nicht aber man kann es meistens passend machen oder durch andere teile ersetzen. bei xt600 habe ich noch keine Erfahrungen!

besten dank im voraus für eure Anregungen und Erfahrungen  /-/

ciao



Offline schnickschnack

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #1 am: 29. August 2019, 15:41:22 »
Hallo razor65
schau doch mal bei XT600.de da gibt es eine Motortauschseite.
Hier der Link
https://www.xt600.de/xt_werkstatt/_technische-referenz/-motorwechsel/index.htm

Hoffe das hilft dir weiter.

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 816
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #2 am: 29. August 2019, 20:14:58 »
34L / 55W und E-Starter schließen sich aus, sowohl mechanisch (andere Motoreinbaumaße und Kettenlinie) also auch elektrisch (Kabelbaum).

Bleibt die 1VJ übrig - die hat beides: Kick- und e-Starter. :-)
Und der 3AJ Motor passt, wenn notwendig.

Btw. ich habe den e-Starter gerade ausgebaut - und Kicken geht locker von der  Hand bzw. Fuss, wenn man auf Hand-Deko umbaut...
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 44.398km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline tommy

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.339
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #3 am: 30. August 2019, 10:15:37 »
Hallo beste 1 Zylinder Tenere ist die 1VJ vom Handling und Schwerpunkt !!! In den Rahmen der 1 VJ den letzten E Starter Motor einbauen  :o Gruß Tommy

Offline displex

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 308
  • 1VJ farawayblue Die Schönste echte! nach der 34L
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #4 am: 30. August 2019, 11:22:16 »
Hallo beste 1 Zylinder Tenere ist die 1VJ vom Handling und Schwerpunkt !!! In den Rahmen der 1 VJ den letzten E Starter Motor einbauen  :o Gruß Tommy
Da kann ich nicht wiedersprechen.

Motoren der 3TB egal ob Kicker oder E-Starter kann man sich für eine 1VJ zurechtlegen, umbauen musst du am Motor entweder den E-Starter beim K-Motor, oder die Limaseite beim E-Motor. Ist aber wie ein Baukasten, kann man gut zusammenwürfeln.

Ich hab für meine einen E-Motor auf Lager mit wenig km.

1VJ sind aktuell noch bezahlbar zu bekommen, wenn die Garage nicht schon voll wäre hätte ich schon mehrfach zugeschlagen.
« Letzte Änderung: 30. August 2019, 11:24:01 von displex »
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 816
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #5 am: 30. August 2019, 20:15:57 »
Momentan habe ich 3 gute E-Starter im Keller liegen...
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 44.398km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline razor65

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #6 am: 02. September 2019, 12:29:45 »
danke für das Feedback zu meiner frage  /beer/

aus den antworten ist mir aber immer noch nicht 100% klar ob ich den 3aj verbauen kann. mit der lima habe ich kapiert.
wie sieht es mit der schwinge aus bzw. kettenflucht ? wo poasst es nicht ?
wenn ich mit Distanzen hinkomme (?) habe ich weniger Probleme es so umzusetzen...

ciao peter

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 816
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #7 am: 02. September 2019, 13:26:01 »
Schaue unter den oben genannten Link nach!
Ergo - passt nicht.
Wurde schon alles geschrieben.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 44.398km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline razor65

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #8 am: 02. September 2019, 13:39:10 »
 :'( also geht nicht !

es sind dann nur die zwei Motoren die gelistet sind unter dem link...
was ich aber immer noch nicht checke ob diese zwei Motoren e-start haben?
gibt's ne auflistung ?
 /angel/

Offline razor65

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #9 am: 02. September 2019, 13:50:08 »

also wenn ich einen 3aj Motor haben will sollte ich mir ggf. eine 1vj zulegen  /-/

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 816
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #10 am: 02. September 2019, 19:29:51 »
RICHTIIIIIG!
Wenn E-Start ein MUSS, dann 1VJ.
Und nicht erst basteln, sondern erstmal fahren.
Motor erst tauschen, wenn wirklich notwendig.
Sooo schlecht war der 1VJ Motor auch nicht.
To-Do’s:
- Vorderes Schutzblech kürzen oder löchern.
- 3AJ Luftfilterkasten mit Ansaugung unter der Sitzbank
- ggf. Verfasser umbedüsen
Fertig.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 44.398km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Wauschi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #11 am: 24. März 2021, 08:30:57 »
Zitat
(andere Motoreinbaumaße und Kettenlinie) also auch elektrisch (Kabelbaum).
Verstehe die Aussage nicht ganz.
Du sagst es geht nicht und fügst trotzdem die Lösung in Klammern dazu. Laut der Aussage muss man lediglich die Kettenflucht und den Kabelbaum anpassen.

Zitat
Wenn E-Start ein MUSS, dann 1VJ.
Kenne mich mit 1VJ nicht aus, mit 34L aber schon. Deswegen die zwei Bilder.

Gruß,
Wauschi

Offline rallye tenere

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 748
  • I know, it´s only YAMAHA TÉNÉRÉ, but I like it
    • Ingo`s Rallye TÉNÉRÉ Site
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #12 am: 24. März 2021, 11:08:16 »
Ich bin Ingo, der Jenige der die Motorentausch Site auf der www.xt600.de gestaltet hat.
Also passt nicht - ohne deutliche Veränderungen.

Der 34 L Motor ist im Bereich der Getriebeausgangswelle um einen Zentimeter schmaler, daraus resultiert auch eine andere Baubreite im Bereich zur Schwinge, aber im Besonderen stimmt dann die Kettenflucht überhaupt  nicht mehr überein, was extrem bedenklich ist.
Das Kurbelwelle des 3 AJ Motors ist eben um die Breite des darauf sitzenden Anlasserantriebs Rades breiter, die Getriebe Ausgangswelle somit auch.

1. Du könntest entweder das Antriebsritzel umdrehen, das der Bund zum Motor hin verschwindet - dann läuft die Kette jedoch sehr nah am Motor.
2. Oder du musst hinten am Hinterrad den Zentimeter zur Aufnahme des Kettenrades aufbringen, um auszugleichen - dann läuft aber die Kette extrem nah am 34 L Rahmen.

Natürlich müsstest du auch das ganze elektische Zubehör und alle Kompenten für die E Starter Funktion der 3 AJ übernehmen, mit der damit verbundenen Veränderung des Kabelbaums.

Das ist schon eine kleine eine Herausforderung.

Je nach Modelljahr des 3AJ Motors ist übrigens die Übersetzung, wenn notwendig anzugleichen ( 3AJ 1988 - schwarzer Motor: Ritzel 15 Z Kettenrad 40 Z  / 3AJ ab 1989 - silberner Motor Ritzel 15 Z Kettenrad 45 Z)
Die Getriebe Ausgangswelle des 3 AJ Motors ist überdies feinverzahnt, nicht mehr gob verzahnt, wie beim 34 L Motor.

Gruß Ingo

« Letzte Änderung: 24. März 2021, 11:24:25 von rallye tenere »
www.rallye-tenere.com

Nein, ich bin kein Motorradfahrer- Ich bin TÉNÉRist, das ist etwas völlig Anderes !!

Meine TÉNÉRÉ´s:
XT 600 Z 1984 - 34 L Classic Look
XT 600 Z 1986 - 1 VJ - Sonauto Dakar Replica 1985
XT 660 Z 2008 - DM 02 - BYRD Rallye
XTZ 690 E - TÉNÉRÉ 700 - DM 07 - BYRD Rallye Touring

Offline nicoh

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 138
  • XT600Z 34L & Ténéré 700 Rally
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #13 am: 24. März 2021, 11:22:18 »
Verstehe die Aussage nicht ganz.
Du sagst es geht nicht und fügst trotzdem die Lösung in Klammern dazu. Laut der Aussage muss man lediglich die Kettenflucht und den Kabelbaum anpassen.
 Kenne mich mit 1VJ nicht aus, mit 34L aber schon. Deswegen die zwei Bilder.

Gruß,
Wauschi

Hallo Wauschi ist das die 1983-2004 er Yamaha 34L-TB XTTSRE?  /tewin/ /beer/

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 816
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:3AJ motor in 34L Rahmen
« Antwort #14 am: 24. März 2021, 13:04:14 »
Was ist das für eine Chimäre?  :D
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 44.398km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

 

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
65 Beiträge
Lowshow Lowshow
41 Beiträge
Franki Franki
36 Beiträge
roland.k roland.k
31 Beiträge
EifelTene EifelTene
29 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk