Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

14. April 2024, 07:43:48

Login with username, password and session length

kurzes heck

Begonnen von tonyubsdell, 04. November 2019, 22:10:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tussi

#345
Weil nach Bildern gefragt wurde...
Die Veränderung ist nur klein und soll keine Alternative zu einem kurzen Heck sein.
Ich fand die schnelle und simple Lösung nur optisch etwas schöner als die originale Lösung, der Unterschied zur OEM-Lösung "kurzes Heck" ist nicht sehr groß.

kurzes OEM-Heck
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

meine "Schnell-Lösung"
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

Vergleich
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

Befestigung Rückstrahler an einem dünnen Federstahl-Streifen
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.
Tenere 700 (DM11) & Tenere 700 (DM15)
diverse An- und Umbauten

Diablo

So in der Art hatte ich auch drüber nachgedacht, das Kennzeichen und den Reflektor zu versetzen. Gestört hat mich nur am original Kunststoffheck das extrem gerade stehende Kennzeichen. Etwas Neigung darf es ruhig haben, vor allem wenn selbst schon die Rennleitung erwähnt, wie gerade das doch steht.  ::)

tam91

Hallo
Danke für die Bilder.
Verbessert die Optik ohne den guten Wetterschutz einzuschränken.
Gruß
Christoph

PasV4R

Hallöchen,
hat eigentlich schon wer den kurzen Kennzeichenhalter von Unit Garage montiert...?
Ich bin an Erfahrungswerten interessiert...

https://www.unitgarage.de/special_parts/scheinwerfer_und_elektronik/yamaha_tenere_700_kennzeichenhalter

Mc Gyver

Da bei uns nun auch eine T7 parkt, habe ich mich jetzt mal in allen möglichen Themen zur T7 aufgeschlaut. Motiviert von den vielen konstruktiven Beiträgen hier, habe ich versucht auch eine Version von kurzem Heck zu basteln.
Prinzipiell gefällt mir der Ausleger hinter dem Rücklicht. Nur hängt das Kennzeichen sehr tief.
Anfangs dachte ich, es bringt was die Kennzeichenbeleuchtung 1cm zu kürzen und darunter die Verkleidung derart einzuschneiden, dass das Kennzeichen etwas höher kommen kann.
Im Sägerausch habe ich dann irgendwann die Idee bekommen, den Reflektor an die Stelle der Kennzeichenbeleuchtung zu setzen.
Den Ausschnitt habe ich mit Baumarkt-Bastelplastik verkleidet. Da kommt jetzt noch eine LED-Kennzeichenbeleuchtung nach innen oben hin...

Schaumermal...
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Mc Gyver

#350
Weiter geht's...
Was mir auch wichtig war, eine geschlossene Optik beizubehalten. Bei einigen Kurzen Kennzeichenhaltern stören mich die vielen Bleche und Verschraubungen. Gerade auch bei den Blinkerauslegern oder Kennzeichenbeleuchtung sieht mir das zu zerklüftet aus. Da ist das mit den Vorhandenen Kunststoffteilen schön gelöst. So sollte auch Spritzwasser wie vorher abgeleitet werden und nicht durch den Halter durchsauen ...

Jetzt brauch ich noch ne kleine LED-Kennzeichenbeleuchtung, dann kann ich's einbauen...
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Peter700

#351
Ok!?
Ich finds immer gut, wenn jemand was selbst bastelt, Zubehör kaufen kann jeder.
Aber wirklich kürzer wird der Kennzeichenträger dadurch nicht, oder hab ich da was falsch verstanden?

Ich habs auch aus den vorhandenen Teilen um 10cm verkürzt, original Spritzschutz ist vorhanden geblieben.
Völlige Selbstsicherheit bei totaler Ahnungslosigkeit!

Mc Gyver

#352
Hüstel,
Äääh... ja nun... neeee
Aber das Kennzeichen sitzt um den Betrag des versetzten Reflektors höher und das Glubschi-Auge hinten ist weg.
Also fast wie der Sportkennzeichenträger, nur mit der original Blinkerbefestigung
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Peter700

#353
Das mit den Bildern hier is echt Mist, ich probiers nochmal.

Guck mal oben, eins hab ich reingekriegt, ansonsten bin ich zu blöd dafür.

@Mc Gyver.
Hatte es oben bereits in Beitrag #339 beschrieben. Da findest Du auch meine aktuellen Bilder.

Völlige Selbstsicherheit bei totaler Ahnungslosigkeit!

Mc Gyver

Ja. Ich hab den ganzen Fafen gelesen. Deine Lösung mit dem Kürzen des Auslegers gefällt mir auch gut.
Vielleicht mach ich das noch zusätzlich.
Im Moment ist das eher Beschäftigungstherapie, die T7 von Michaela steht schon in der Garage und meine kommt noch...
Da muss ich dann erst mal sehen,  wie das live wirkt...
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Mc Gyver

So, die T7 ist eingetroffen  /tewin/
Gleich mal rangetüdeld...
Der Winkel vom Kennzeichen bleibt gleich,  nur rutscht es gute 3cm nach oben. Wenn ich schon eins hätte, könnte man besser sehen, wie es wirkt. Bisher bin ich damit zufrieden.
Jetzt geht's erstmal in Urlaub...

Beste Grüße aus dem Odenwald,  Peter
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Peter700

Auf jeden Fall interessant.
Würde ich gern mal mit Kennzeichen frontal von hinten sehen.
Völlige Selbstsicherheit bei totaler Ahnungslosigkeit!

Andi Werner

Hab das kurze Heck von ADDVENTURES.Zone angebaut. Sehr geschmeidig, der Reflektor oben über der Kennzeichen Beleuchtung. Mit den speziellen kleinen Blinkern, auch von Addventures, passt das auch zu dem Hohen Auspuff von HP-Corse perfekt. Baut sehr schmal auf.
Gasgeben löst Probleme.

spedy69

Hallo Mc Gyver,
Schön gemacht. Ich habe das ähnlich gekürzt, nur mit dem "glubschi" von Kennzeichenbeleuchtung.
Was hast Du denn da für einen Reflektor und welche LED Lämpchen verbaut?
Wäre ein schönes Winterprojekt.

Gruß Matthias
KTM 640 LC 4 '99
Tenere 700
Gruß aus dem Odenwald!

Mc Gyver

Hallo Matthias,
Ich habe den originalen vom Kennzeichenträger genommen und von hinten verklebt. Hätte man auch schrauben können,  wenn ich das Loch vorher nicht eingedremelt hätte.
Kennzeichenbeleuchtung ist ne kleine von Koso, gibt's bei Louis. Die habe ich von hinten in die Kunststoffeinlage geschraubt.

Grüße,  Peter
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

SMF spam blocked by CleanTalk