collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 [30]
31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....  (Gelesen 3970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steverayvaughan

  • Gast
Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« am: 16. September 2010, 09:11:13 »
hi alle zusammen !

ich wollt mal fragen, ob jemand erfahrung mit genanntem problem hat. -
habe eine komplett neue kupplung inkl. federn aber beim schalten vom ersten in den zweiten gang bleib ich oft im
leerlauf hängen. - manchmal klappt?s aber auch ohne probleme. -
kilomterstand: 94.000

besten dank und einen schönen tag !  ;D

christoph



Offline quattro72

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 577
  • XT 600 Z Ténéré / TT 600 59X / XTZ 750 Ténéré
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #1 am: 16. September 2010, 09:16:17 »
Des passiert bei meiner auch gelegentlich allerdings meist in den oberen Gängen 5.-6. wo es noch unschöner ist wenn der Gang nicht sauber einrastet weil dann der Motor hochdreht und wenn du nich fix genug bist mit kuppeln knallt er dann voll rein  >:( aua.

Da hilft meines erachtens nur sauberes schalten.

Gruss Daniel
und wenn Du glaubst, Du hast das Glück, so zieht die Kuh den Arsch zurück...

steverayvaughan

  • Gast
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #2 am: 16. September 2010, 10:09:08 »
ja dani, das ist auch schon vorgekommen. - wums, und aua.....

na gut, dann werd ma richtig fein schalten.....

danke !

christoph


Muello

  • Gast
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #3 am: 16. September 2010, 12:26:40 »
Liegt wohl nicht an der Kupplung, eher am Verschleiß im Getriebe.
Gerade 1. / 2. Gang, da leiden die Simmeringe.
Verschleiß an der Schaltgabel und die Gänge werden nicht mehr sauber
eingerückt.

Offline Mega

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 652
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #4 am: 16. September 2010, 15:30:53 »
@quattro72: ja ich habe auch immer Probleme  bei der ST vom 5. in den 6. Gang... geht verdammt schwer.....

Mega
...ich fahre also bin ich !

Offline quattro72

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 577
  • XT 600 Z Ténéré / TT 600 59X / XTZ 750 Ténéré
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #5 am: 16. September 2010, 16:27:19 »
ups...  :-[ aber brauchen könnt man schon einen
und wenn Du glaubst, Du hast das Glück, so zieht die Kuh den Arsch zurück...

Offline fire750

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 605
  • XTZ 750 -3AJ -34L
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #6 am: 16. September 2010, 17:44:03 »
Hallo. Hast du die Kupplung erneuert ? Bekommst du den Leerlauf vom 1. in den Leerlauf ? Falls nicht, ist sie falsch eingestellt.

Man kann das ja ein wenig einstellen, das Problem hatte ich auch nach dem Austausch der Kupplung an der 3 AJ.

Tja, und der 6. Gang.....ein leidiges Thema    ;D


Gruß

Frank
Dort wo der Himmel ist, ist oben

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #7 am: 16. September 2010, 20:02:23 »
Die Probleme scheinen normal zu sein, habe es bei dem ersten Motor gehabt und bei dem jetzigen Motor mit angeblich nur 30tsd km habe ich sie auch.

steverayvaughan

  • Gast
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #8 am: 20. September 2010, 08:19:21 »
...tja, jungs. - wie gesagt, es funkt wenn man punktgenau schaltet.- 

...und wie bereits von euch erwähnt, liegt der schwachpunkt im getriebe und bei den simmeringen.....

...wünsch einen schönen wochenstart und danke für die tipps. - ;D

lg

christoph

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #9 am: 20. September 2010, 09:10:07 »
Hakelige Schaltvorgänge haben mich immer wieder daran erinnert nach dem Öl zu sehen. Ist der Ölstand Suboptimal wird es auch hakelig  /devil/

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline dreiradfuzzy

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 485
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #10 am: 26. September 2010, 20:55:30 »
Hallo
Hatte das Problem auch mal.Es war ein kleiner Fehler mit dieser Auswirkung.Es war nur der Schalthebel verdrückt und hat minimal am Lichtmaschinendeckel angeschlagen.Habe um einen Zacken verstellt und der Fehler war behoben.Ist  nur ein kleiner Tipp.Viel Erfolg
Dreiradfuzzy /tewin/
Fahren aus Freude am Leben,stinken nach Oel und Benzin.
http://dreiradfuzzy.npage.de
www.motorradfreunde-burgstein.de.to

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Schaltprobleme vom ersten in den zweiten Gang....
« Antwort #11 am: 27. September 2010, 10:50:43 »
Ich habe die Kupplungsbeläge erneuert und den Kupplungskorb ohne Ölfangnut jetzt montiert seit ein paar Tagen und siehe da, nix mehr hakelig, läßt sich sauber schalten.

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
74 Beiträge
tam91
66 Beiträge
Onkeldittmeyer
63 Beiträge
Hagen von Tronje
55 Beiträge
Hejoko Hejoko
55 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk