collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 [13] 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück  (Gelesen 1787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 736
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #30 am: 13. Mai 2020, 18:29:46 »
Tja  ... Dieses Jahr wird es wohl nichts mehr mit der Tour um die Welt.
Ich habe drei meiner vier großen Touren abgesagt bzw. abgesagt bekommen. Mal schauen was dann mit der letzten im September wird.

Ich drück Euch die Daumen das es nächstes Jahr klappt. Nach all diesen Vorbereitungen will man ja auch mal ein Erfolgserlebniss haben.

Ja, das wäre schön. Letztes Jahr war Nordkapp geplant, 6 Wochen vorher hat sich mein Bruder das Kreuzband gerissen, also ist das auch ausgefallen  ::)
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Offline Bruehlbass

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #31 am: 07. Juni 2020, 23:07:30 »
Hallo !

Sehr schade, daß Eure Tour ausfällt - ich hätte gerne mitgelesen.

Zwei Fragen habe ich aber doch.
Mit meinen Söhnen habe ich längere Touren in den Osten vor, auf 3AJs. Meine ist sehr lang übersetzt, daher wollte ich nochmal fragen: Du hast Deine Übersetzung runtergesetzt, richtig ?
Meine XT dreht bei Tempo 80 ziemlich genau 3000 U/min, aber sobald das Tempo nur etwas fällt, muß ich eigentlich schalten.

Zweitens, die Einreise von der Türkei nach Georgien wäre problemlos machbar gewesen, oder was muß man da beachten ?

Gruß
Markus

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 736
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #32 am: 08. Juni 2020, 05:38:13 »
Bei der 660er bin ich von 15/45 auf 14/46 gegangen. Das ist für 80-90 ideal. Vorher war das auch immer so an der Grenze und eigentlich zu untertourig. Die Getriebe werden es einem danken, wenn man nicht permanent mit viel Drehmoment drauf haut ;)

Laut den Recherchen bis zum Abbruch wäre das kein Problem gewesen. Wie es natürlich in Corona/Postcorona Zeiten aussieht, weiß ich nicht.

Problematisch/Nicht möglich ist nur der Grenzübergang Russland/Georgien. Da gab es nur einen offenen Übergang und selbst da konnte man sich nicht sicher sein, ob die nicht vielleicht nein sagen ::)
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 736
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #33 am: 29. Juni 2020, 19:26:10 »
Die Ersatztour steht fest. Es werden leider nur 6-7 Tage im August sein. Mehr ist bei unseren Jobs nicht drin, das war die einzige Überschneidung. Es geht dann Richtung Polen über Tschechien. Es soll auch mehr offroad Anteile geben, als bei der Tour im letzten Jahr. Da ich meine 660 gleich nach der Tourabsage abgemeldet hab(die war ja nur für die Tour gedacht und TÜV wäre auch fällig gewesen, außerdem hab ich die Versicherung für mein neues Spielzeug(Suzuki Bandit 1200 Kult) gebraucht) fahr ich die diesjährige Tour dann mit meiner XT. Es sind dann 3 3TBs jeweils mit Acerbis Tank  /-/ und der Synchro T4 mit richtigen AT Reifen, nicht nur Winterreifen, wie letztes Jahr. Mit dem Setup sollte viel Spaß im Gelände möglich sein.

Da ich ja schon Selinas alten Motor in meine XT verplanzt hab(vorher derbstes Pitting im 3-5. Gang), muss ich sie jetzt nur noch gepäcktauglicher umbauen. Ich werd dann wahrscheinlich die leichteste XT haben (Marving Auspuff, Alumotorschutz und die Alufelgen der 660er) Bin gespannt wie viel das in Summe ausmacht ;) So viel wirds auch nicht sein  :D Zu den Umbauaktionen gibts dann natürlich wieder Bilder.
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Offline Hagen von Tronje

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 190
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #34 am: 29. Juni 2020, 19:53:23 »
Warum nimmst du dann nicht direkt ne TT?

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 736
Antw:Long Way East - 2020 - von Bamberg nach Georgien und zurück
« Antwort #35 am: 30. Juni 2020, 19:19:02 »
Warum nimmst du dann nicht direkt ne TT?

Dafür fehlt mir das Geld. Ne gescheite TT würde mich wahrscheinlich mehr als das doppelte meiner 660er kosten. Mir ist die XT leicht genug für das was wir vorhaben. Langfristig werd ich meinen Fuhrpark eh umstellen. Die XT wird dann einer WR oder so weichen, die 850er vielleicht einer T7, irgendwann vielleicht mal.
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
69 Beiträge
Franki Franki
68 Beiträge
tam91
50 Beiträge
jim knopf
47 Beiträge
duneseeker duneseeker
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk