Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

20. April 2024, 08:12:48

Login with username, password and session length

Selbstgebasteltes

Begonnen von dadida, 24. August 2020, 18:18:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wérnéré

Heute noch die Originale Yamaha Heckhalterung umgebogen und drunter mein gesamtes Reisewerkzeug untergebracht.
Die Motion Pro Werkzeuge sind übrigens sehr zu empfehlen! Sehr leicht, funktionell und robust.
Ein paar günstige BGS Schlüssel habe ich mit der Flex gewichtsoptimiert.

Peter700

Zitat von: Allesschrauber am 04. März 2024, 16:56:49Überlege auch nach anderen Federn usw  jetzt einen Schritt weiter zugehen und das Fahrwerk komplett zu machen. Da ich mit der hohen Rallybank fahre um einen angenehmen Kniewinkel zu haben....Knie sind nach 3xOP nicht mehr die besten.. könnte es mir dann doch zu hoch werden und wenn es mal knifflig wird geht mir dann der Boden aus.....


Hallo Allesschrauber.
Guck bitte mal in Deinem Postfach, Du hast ne PM von mir.
LG
Völlige Selbstsicherheit bei totaler Ahnungslosigkeit!

Ede

Mein Acerbistankumbau für die T7.
Innenliegende Lüftung aus Edelstahl A2 mit Durchführung an derselben Stelle wie beim original Stahltank. Dazu einen oben mit der Tankkontur abschließenden Tankverschluß von Newton.

Teile:
  • Tankverschluß Newton Aero A200 mit nicht belüftetem und abschließbarem Tankdeckel
  • Anstatt der Korkdichtung habe ich mir die aus 1,5 mm Viton schneiden lassen
  • ~ 40 cm Edelstahlrohr 6 x 1 mm
  • kurze Abschnitte Edelstahlrohr 8 x 1 mm
  • Tankdurchführung aus Edelstahl mit 6 mm Schlauchanschlüssen und M8 x 1 Steigung
  • Schweißung der Rohre mit WIG, gepunktet mit MIG
  • U-Scheiben aus Edelstahl für die Auflagenvergrößerung der Tankdurchführung
  • 2 mm Edelstahlblech für den Gegenhaltering des Tankverschlusses

Werkzeug:
  • Rohrbiegezange
  • Rohrabschneider
  • Winkelschleifer
  • Metallfräse
  • Akkuschrauber
  • Flach- und Rundfeile
  • Heißluftpistole
  • Schweißgeräte für Metalle und Kunststoffe
  • Dichtmittel Hylomar M (blau)

Vorgang:
  • Den alten Tankstutzen abgeschnitten und plan gefeilt.
  • Bohrungen für den Tankverschluß gebohrt und entgratet.
  • Die Tanköffnung mit PE-HD verstärkt.
  • Den Gegenring im inneren des Tanks hergestellt und Bohrungen gesetzt.
  • Den Ring für die Innenmontage einfach getrennt.
  • Den Tank an derselben Stelle wie der originale Stahltank mit 8,5 mm Bohrung ,,zerstört".
  • Das Lüfterrohr gebogen und mit der Tankdurchführung verschweißt, die Auflage mit 2 mm U-Scheibe vergrößert.
  • Das ganze etliche Male ein- und ausgebaut um eine spannungsfreie Montage zu erreichen.
  • Das Halteröhrchen an den inneren Haltering geschweißt.
  • Dann diese Konstruktion durch die Tanköffnung mit selbstsichernden Muttern + U-Scheiben verschraubt.
  • Den Tank an der Durchbohrung mit der Heißluftpistole vorsichtig auf ca 300 °C erwärmt und eine 8 mm U-Scheibe aus Edelstahl vorsichtig festgezogen. Dabei wird das bei Temperatur eine gummiähnliche Konsistenz erreichende Tankmaterial (XL-PE) gegen die Tankdurchführung gepresst und beim Erkalten bleibt es in dieser Form.
  • Zur Sicherheit zwischen der äußeren U-Scheibe und dem Tank mit Hylomar abgedichtet.
  • Tank verschlossen und über das Lüfterrohr ~0,5 bar Überdruck eingeleitet. Mit Leckagespray die Dichtstellen geprüft => alles dicht.
  • Abschließende Probefahrt => alles funktioniert wie geplant

Fazit: Jetzt kann ich den Tankrucksack oben auf dem Tank platzieren ohne mit den Tankdeckeldom, Tankverschluß und Lüfterschlauch herumdoktern zu müssen. Außerdem mag ich es so wirklich lieber leiden.
Gruß Ede

Nicht asphaltierte Wege zu befahren ist kein Offroad!

Ichnusa

Zitat von: Ede am 25. März 2024, 21:34:47Mein Acerbistankumbau für die T7.

Ich verneige mich.

Ede

#289
@Ichnusa: Danke für die Blumen!

Die letzten beiden Bilder im .png-Format werden mir zum Herunterladen angeboten und sind auch viel zu klein aufgelöst. Daher:

Gruß Ede

Nicht asphaltierte Wege zu befahren ist kein Offroad!

Tussi

Einen schwerpunkt-optimierten Platz für die 3 Reifen-Montierhebel gefunden ...
2 Gewinde waren dort schon vorhanden.

Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.
Tenere 700 (DM11) & Tenere 700 (DM15)
diverse An- und Umbauten

Sutener

Ich habe ein zusätzliches Werkzeug Fach am Gepäckträger der T7 montiert.
30 cm lang, also auch für Montierhebel geeignet.
Aus Kunststoff,
abschließbar und wasserdicht.
Ali Express, eigentlich für BMW GS gedacht.
Adresse und Telefon per Mail!

DT 175
XBR 500
2 mal DR600 Dakar
GSF Bandit 600
2 x XTZ 750 Super Tenere
T7

diekuh

Zitat von: Sutener am 02. April 2024, 09:57:09Ich habe ein zusätzliches Werkzeug Fach am Gepäckträger der T7 montiert.
30 cm lang, also auch für Montierhebel geeignet.
Aus Kunststoff,
abschließbar und wasserdicht.
Ali Express, eigentlich für BMW GS gedacht.

Hast Du mal einen Link zu dem Teil und taugt es was?

Danke und VG
Roland

Suntzun

Zitat von: Sutener am 02. April 2024, 09:57:09Ich habe ein zusätzliches Werkzeug Fach am Gepäckträger der T7 montiert.
30 cm lang, also auch für Montierhebel geeignet.
Aus Kunststoff,
abschließbar und wasserdicht.
Ali Express, eigentlich für BMW GS gedacht.

original Koffer passen trotzdem?
Ténéré Infiziert seit 1983...und endlich eine eigene...

Sutener

Zitat von: diekuh am 02. April 2024, 14:05:52Hast Du mal einen Link zu dem Teil und taugt es was?

Danke und VG
Roland

Kunststoff Box Fall Für BMW R1200GS R1250GS F850GS F750GS für Links Rechts Seite Halterung mit 2 Tasten 5 Liter Werkzeug box

Direkt den Link kann ich nicht kopieren, mit der Text Beschreibung bei Ali suchen. 40,...Euronen, das für 16€ ist nur die Stoff Innentasche.

Wird sich zeigen wie haltbar das ist im Gelände auf Dauer.
Adresse und Telefon per Mail!

DT 175
XBR 500
2 mal DR600 Dakar
GSF Bandit 600
2 x XTZ 750 Super Tenere
T7

Sutener

Zitat von: Suntzun am 02. April 2024, 15:37:19original Koffer passen trotzdem?

Ja, die passen trotzdem
Adresse und Telefon per Mail!

DT 175
XBR 500
2 mal DR600 Dakar
GSF Bandit 600
2 x XTZ 750 Super Tenere
T7

ude

So ne Toolbox gibt es auch in teurer/schicker (Alu). Gurgel mal nach:
"Werkzeugkiste Toolbox schwarz links - Yamaha 700 Tenere - MY TECH"
groetjes, der uli

Strandmotorrad

Heber auf Fahrzeughöhe angepasst...

Sutener

Zitat von: ude am 08. April 2024, 08:42:59So ne Toolbox gibt es auch in teurer/schicker (Alu). Gurgel mal nach:
"Werkzeugkiste Toolbox schwarz links - Yamaha 700 Tenere - MY TECH"

Ja, aber die würde ehr auffallen bezüglich aufbrechen und Werkzeug klauen.
Habe bewusst die schwarze Kunststoff Variante gewählt
Adresse und Telefon per Mail!

DT 175
XBR 500
2 mal DR600 Dakar
GSF Bandit 600
2 x XTZ 750 Super Tenere
T7

Suntzun

Ich habe die von Givi genommen...
Ténéré Infiziert seit 1983...und endlich eine eigene...

SMF spam blocked by CleanTalk