collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 [24] 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Marokko im Oktober / November  (Gelesen 278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.112
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Marokko im Oktober / November
« am: 05. Mai 2022, 15:08:28 »
Hallo
ich möchte hier mal in die Runde fragen, wer im Oktober November schon mal in Marokko war. Im speziellen ob die Temperaturen schon auf einem für normale Mitteleuropäer vernünftigen Niveau sind. Mir ist klar, daß das auch davon abhängt wohin man reisen will (Atlas Antiatlas Wüstenregionen im Süden). Also alle Erfahrungen sind interessant und hilfreich.
Hintergrund ist eine eventuelle komplette Umdisposition der geplanten Urlaubspläne, die eine Reise in diesem Zeitraum möglich erscheinen lassen.
Danke an alle schonmal im Voraus
Gruß
Christoph



Offline Bummler 1964

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 15
Antw:Marokko im Oktober / November
« Antwort #1 am: 05. Mai 2022, 15:32:18 »
Hallo Christoph  /beer/

Meinereiner war 2009 von Mitte November bis Mitte Dezember in Marokko.
Wir sind damals die übliche Runde im Uhrzeigersinn gefahren und hatten durchaus angenehmes Wetter. Sind trocken und ohne zu frieren über den Antiatlas und hohen Atlas gekommen, haben dann bei den "blauen Steinen" und in der Nähe Agadirs ein bisle pausiert, wobei es in Agadir sogar zum Baden gereicht hat. Auf der Heimfahrt um den 16.12. herum sind wir dann auf der Heimreise im Jura in ein Schneegestöber gekommen. Das war es dann aber auch.

Damals hatten wir vielleicht aber auch bloß Glück.

Viel Spaß beim Planen

Frank

Offline T7Xover

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:Marokko im Oktober / November
« Antwort #2 am: 11. Mai 2022, 09:16:19 »
Hi

wenn du Pech hast, gibt es im November bereits viel Regen in den unterschiedlichen Gebieten.
Ich würde für Marocco grundsätzlich Ende September bis Ende Oktober empfehlen. Da wird es in den Bergen auch schon richtig knackig.

Also die letzte Woche im September in den Bergen fahren und sich langsam Richtug Süden tragen lassen. Mir sind ein Paar Grad mehr an Wärme lieber als tagelangen Regen und Matsch auf den Pisten. Gerde der Matsch ist nicht zu unterschätzen in Marocco.

Wir werden von Mitte September bis Mitte Oktober wieder herüber fahren. Ich nehme aber lieber die Ostroute, da ich die typischen Touristädte bereits kenne und mich lieber in die Natur verziehe.

bis denn


PS: Vielleicht auch besser nicht zu spät fahren, nicht das Marocco wieder die Grenzen dicht macht und man Dank Corona nicht zurück kommt mit seinem Fahrzeug

 

* Top 5 des Monats

Ruffy1 Ruffy1
43 Beiträge
Onkeldittmeyer
42 Beiträge
tam91
42 Beiträge
mmo-bassman mmo-bassman
40 Beiträge
Mr.Oizo Mr.Oizo
38 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk