Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

14. April 2024, 05:45:55

Login with username, password and session length

20 Gäste, 0 Benutzer

Ohne Soziusrasten fahren!?

Begonnen von MA-D, 01. Februar 2024, 21:11:23

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MA-D

Kann man mir das beantworten: Ich möchte dauerhaft meine Soziusfußrasten demontieren, außer zu TÜV Zwecken wieder montieren. Kann mir die Rennleitung da ans Bein pinkeln und wenn ja, was kostet der Spaß!?  /-/ Gruß  /beer/

Suntzun

Ich nehme an, T7: Offizielle Zulassung als 2- Sitzer- ergo alles muss dafür dran sein ( Haltegurt/ Griffe u. Fussrasten.) Sonst fahren ohne Betriebserlaubnis.
Ténéré Infiziert seit 1983...und endlich eine eigene...

Lupus

Zitat von: MA-D am 01. Februar 2024, 21:11:23Kann man mir das beantworten: Ich möchte dauerhaft meine Soziusfußrasten demontieren, außer zu TÜV Zwecken wieder montieren. Kann mir die Rennleitung da ans Bein pinkeln und wenn ja, was kostet der Spaß!?  /-/ Gruß  /beer/
Ich habe dieser Tage das sehr interessante Argument gelesen, dass, wenn ich bei einem 8-Sitzer (VW-)Bus die Sitzbänke ausbaue, auch nicht die BA erlischt. Dieses Zitat stammt wohl von einem Polizisten der Kontrollgruppe...
Ich fahre Enduro, weil ich es mag, nicht weil ich es gut kann!

Thommy

Lupus,

wenn Du einen Sitz ausbaust kann sich da auch niemand auf den Sitz setzen.

Beim Motorrad kann sich sehr wohl noch jemand auf den Soziussitz setzen, aber die Füsse haben nicht die gesetzlich vorgeschriebene Auflage, können also theoretisch ins Hinterrad kommen und einen Sturz verursachen. Meine Meinung, kann falsch sein.

MA-D: Würde versuchen eine "wahlweise" Eintragung zu bekommen. Einsitzer ohne Beifahrerfussrasten, Zweistzer mit Fussrasten. Dann hättest Du keinen Huddel mit der Rennleitung.

Grüsse
Thommy
Horx-Racing@gmx.net
Remember Dirk: Zielen Sie auf den Mond, wenn Sie ihn verfehlen, gehören Sie zu den Sternen
Remember Axel: Die Wüste lebt!
😥

Ede

Was angebaut ist muß den Vorschriften entsprechen und funktionieren.
Falls man so dämlich ist und ohne Fußrasten einen Sozius mitfahren lässt ist bei einer Kontrolle selbst schuld.
Bei der HU müssen die Fußrasten und auch die Haltemöglichkeit (Haltegriffe oder Halteriemen) montiert sein damit der 2-Personenbetrieb weiterhin gültig ist.

Bei meinem Geländewagen ist die Abdeckung für das außen montierte Reserverad vorgeschrieben und auch so eingetragen. Da ich garkein Reserverad montiert habe interessiert das weder die Streckenposten noch bei der HU-Untersuchung. Ebenso ist der eingetragen Frontbügel (,,Bullenfänger") nicht montiert. Interessiert auch niemand.

Mein Tipp: Fahre doch zu einer Prüforganisation deiner Wahl und frage dort nach. Das bringt mehr als wenn hier jeder, mich eingeschlossen, seine Sicht der Dinge schreibt.
Gruß Ede

Nicht asphaltierte Wege zu befahren ist kein Offroad!

MA-D

Das Bus Argument ist mir plausibel, kein Sitz kein Platznehmen, es besteht ja auch keine grundsätzliche Mitnahme Pflicht nur weil es in den Papieren steht 7 sitzer, und muss es dann auch nicht austragen lassen. Beim Moped gibt es auch keine Mitnahme Pflicht, und wenn ich es doch mache, obwohl es nicht sicher für den Sozius ist, dann hab ich und der Sozius auch die Verantwortung übernommen, ja sorry danke fürs Ticket!
Beispiele: was ist wenn ich einen Kleinwüchsigen mitnehme und er/sie nicht die Rasten erreicht, oder wenn der Hersteller für seine Sitzbank eine Plastik Abdeckung für den Soziusplatz anbietet zum wechseln, weil halt geil aussieht...

Argument hin oder her, nix genaues weiß man nicht...
Jedenfalls danke an die Gemeinde für die Diskussion.
Gruß Ralf

mfw

Mir fehlt für die Diskussion auch eine Textstelle.

§19.2 STVZO
Zitat2) Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs bleibt, wenn sie nicht ausdrücklich entzogen wird, bis zu seiner endgültigen Außerbetriebsetzung wirksam. Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die
1.
die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird,
2.
eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder
3.
das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.

Falsch ist also schon mal, das jede Änderung am Fahrzeug zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führt.

Änderung des Abgas- und Geräuschverhaltens aufgrund fehlender Soziusfußrasten können wir wohl ausschließen.
Gefährdung kann man vielleicht bejahen, wenn der Sozius dabei ist. Das wäre aber irgendwie auch vor Ort behebbar, indem man alleine weiterfährt. Dann hat sich das mit der Gefährdung erledigt.
Bleibt noch die Änderung der Fahrzeugart. Für diesen Begriff hab ich keine Definition gefunden. Könnte äquivalent zur den EU-Fahrzeugklassen sein. Mal hingesponnen: Wenn ich Sitze in den Laderaum eines Transporters schraube, wird aus dem Nutzfahrzeug ein PKW oder ein Bus (je nach Anzahl der Sitzplätze). Wenn ich allerdings die Soziusfußrasten abschraube, bleibt das Motorrad ein Motorrad.

Ich fahre auch ohne Soziusfußrasten, bei dem einen Bike ist eine Sitzbankabdeckung drauf, bei dem anderen halt nicht. Hat noch nie jemanden interessiert. Keinen Polizisten, keinen TÜV, keine Dekra.

tam91

Hallo
Fahrzeugart ist zum Beispiel Selbstfahrende Arbeitsmaschine, Leichenwagen oder Sonderkfz Wohnmobil. Das fällt also alles hier raus.
Gruß
Christoph

endurofiziert

ich fahre noch eine bmw g650 xmoto, die ist als 2-sitzer eingetragen, hat aber weder fußrasten noch soziusgriffe ab werk - das wäre optionales zubehör gewesen.
deswegen würde ich sagen, dass das geundsätzlich kein problem darstellen dürfte..
Enduro - Die Kunst, langsam zu fahren, ohne umzufallen!       

#endurofiziert


Yamaha Tenere 700 Rally 2023       
BMW G650Xmoto 2007

freddy_walker

Ich war mit meiner alten 1VJ ohne Soziusfussrasten bei der HU - hat keinen interessiert.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 50.257km
T7 WR vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Hagen von Tronje

Man kann auch einfach mal bei der Polizei vor Ort anrufen, natürlich nicht unter der 110, aber die geben sicher Auskunft dazu.
Gruß Hagen

Tenerista Titubante

Vmtl. hängt das von der momentanen Laune der Rennleitung bzw. Prüfer ab.
(Italienische Zustände halt).
Ich war einmal bei HU mit dem Auto, bei welchem ich wg. Transport von Sachen die komplette hintere Bank abmontiert hatte, und dem prüfenden Ingegnöör vom TÜV-Nord hat das gar nicht interessiert. ''Nur die Sicherheitsgürte dürfen Sie nicht ausbauen'' war seine Meinung.

Tenerista Titubante

ADAC sagt: Generell gilt, dass ein Motorrad oder Motorroller über einen Beifahrersitz, Fußrasten und eine Haltevorrichtung verfügen müssen, damit eine zweite Person mitgenommen werden darf. Fehlen diese Vorrichtungen, muss der Eintrag im Kfz-Schein geändert werden

rallye tenere

#13
...das ist richtig.
Ich habe aufgrund der Montage der Hecktanks an meiner WORLD RAID, die nun auch ohnehin nicht mehr soziustauglich ist, einen befreundeten TÜV Sachverständigen diesbezüglich extra befragt.

Den zweiten Sitzplatz auszutragen, geht nur über eine Sonderabnahme des Fahzeugs, was schwierig ist und noch zusätzlich viel Geld kostet.

...aber das Fahren ohne Soziusrasten ist nur eine geringe Ordnungswidrigkeit, das im echten Höchstfall gerademal 20 € Bußgeld kostet - natürlich nur, wenn man nicht erwischt wird zu Zweit ohne Soziusrasten.
Das Erlischen der Betriebserlaubnis steht überhaupt nicht zur Debatte, was hier so Mancher geschrieben hat.
Denn es wird weder in die Verkehrstauglichkeit, das Fahrverhalten, die Bremsanlage, die Motorleistung, der Geräusch und Abgaswerte eingegriffen, was dies aber voraussetzen würde.
Die meisten Polizisten würden das, wegen Belanglosigkeit und dem nötigen Arbeitsaufwand gegenüber dem niedrigen Bußgeld gar nicht in Erwägung ziehen.
So mein Freund, der Sachverständige, spezialisiert auf Motorräder für YAMAHAin Berlin.
Also macht euch nicht verrückt.

Meine 1VJ hat schon seit 2001 keine Soziusrasten mehr und meine T7 auch von Anfang an seit 2019 nicht und beide waren auch so schon mehrfach beim TÜV.

Gruß Ingo
www.rallye-tenere.com

Nein, ich bin kein Motorradfahrer- Ich bin TÉNÉRist, das ist etwas völlig Anderes !!

Meine TÉNÉRÉ´s:
XT 600 Z 1986 - Sonauto Dakar Replica 1985
XTZ 690 E  2019 - TÉNÉRÉ  700 -  BYRD Rallye Touring
XTZ 690 D -  2022 - TÉNÉRÉ 700 - WORLD RAID Rallye Touring

SMF spam blocked by CleanTalk