collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 [5] 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Winterschäden entfernen  (Gelesen 4615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thomas08

  • Gast
Winterschäden entfernen
« am: 28. April 2010, 20:13:41 »
Hallo,

ich habe meine ST im Winter das eine oder andere mal gefahren, also als auch Salz lag. Ich habe jetzt fest gestellt, dass ich an manchen Stellen wie Schrauben, Fußbremshebel, Schwinge so weisse Flecken habe an manchen ist auch schon Rost dran. Ich denke die weissen Flecken kommen vom Salz, ich habe die nun schon abgedampft (mit Motorradreiniger zuvor), die Flecken gehen aber nicht weg. Hat mir da jemand einen Tip ?

Danke und Gruss
Thomas



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.080
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #1 am: 28. April 2010, 21:20:14 »
Lackreiniger, Metallpolitur, Muskelschmalz, Männerschweiß, Schleifpapier, Grundierung, Lack... !!!

Hochdruck ist nie ein Lösung, nur eine grobe Vorreinigung.

Offline Ray

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 645
  • XTZ Bj 90
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #2 am: 28. April 2010, 21:48:16 »



Und eine Kiste Vitamien B   /beer/ /beer/ /beer/ /beer/ /beer/ den Grill nicht vergessen dann macht Putzen noch mehr Spaß.



                                                                                   /tewin/

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #3 am: 29. April 2010, 07:00:30 »
@ Thomas: Dann schau dir mal deine Schwinge genau an und bau dafür das Hinterrad aus.
Du wirst dich wundern wie schön die aussieht nach Salzfahrten.
Das blühende Leben...... ;D


Thomas08

  • Gast
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #4 am: 29. April 2010, 19:25:22 »
Hm das heisst alle Schrauben, Hebel, ... abschleifen, dann lackieren, ....
Dachte es gibt vielleicht ein Zaubermittel, womit zumindest die weissen Flecken weg gehen.

Gruss
Thomas

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.080
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #5 am: 29. April 2010, 19:43:16 »
Schrauben schleift und lackiert man nicht. Wenn es Spezialschrauben sind fein strahlen und neu Galvanisieren lassen. Salz, oder Reinigerreste erst mal mit Lackreinger angehen. Versuch macht klug !!!!

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #6 am: 30. April 2010, 07:28:06 »
An den Alu Teilen wie auch den Felgen lassen sich meiner Erfahrung nach die Salzschäden nicht bereinigen.
Wenn das Salz die Oxydschicht zerfessen hat, zerstört es das Aluminium.
Felgen können dann schon mal in Schichten blättern, habe ich selbst erlebt und noch hier in der Schrottkiste liegen.
Das habe ich nicht zum stoppen bekommen obwohl ich alles mögliche probiert habe was mir ein fiel.

Thomas08

  • Gast
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #7 am: 01. Mai 2010, 20:02:44 »
Ok, mal eine Frage an die, die über den Winter fahren: schleift Ihr dann alles ab, lackiert, tauscht Schrauben, .... ?

Gruss
Thomas

Offline fire750

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 605
  • XTZ 750 -3AJ -34L
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #8 am: 01. Mai 2010, 20:43:30 »
Nö, kaufe mir jeden Mai eine neue !
javascript:void(0);
Im Herbst wird sie gereinigt und anschließend sprühe ich flüssigen Wachs drauf, nehme das Zeugs von VAG, hat bisher immer gute Dienste getan.
Im Frühjahr kommt der ganze Rotz wieder runter. Sieht zwar nicht schön aus aber der Rost hat wenig Angriffsfläche. Habe ich auch in den Sturzbügel / Kofferträger gejagt.

LG
Frank
Dort wo der Himmel ist, ist oben

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #9 am: 02. Mai 2010, 14:29:06 »
Ich sprühe die ganze Tenere mit Silikonöl ein.
Teflonspray habe ich auch schon mal probiert, geht aber so beascheiden ab im Frühjahr.
Sieht ales nicht so gut aus, hilft aber das Salz vom Metall fern zu halten.

Offline Schütt

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 641
  • 0 Beiträge im Forum werdender Mütter!
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #10 am: 02. Mai 2010, 14:32:38 »
Hilft Silikonöl auch bei Straßenschäden?

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #11 am: 02. Mai 2010, 14:37:49 »
Nein, bei Straßenschäden hilft es nicht !  /devil/

Offline Schütt

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 641
  • 0 Beiträge im Forum werdender Mütter!
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #12 am: 02. Mai 2010, 14:38:59 »
Schade, Stadtkämmerer hätten Dich für den Tipp umarmt!

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #13 am: 02. Mai 2010, 15:03:05 »
Das glaub ich gern!  ;D

fofi

  • Gast
Re:Winterschäden entfernen
« Antwort #14 am: 06. Mai 2010, 21:24:53 »
Ich fahre immer auf Waldwegen,da ist nichts mit Salz......vielleicht lecksalz, aber das gehört hier nicht hin äh her

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
69 Beiträge
tam91
52 Beiträge
Kalli Kalli
46 Beiträge
jenova
45 Beiträge
Mille Mille
44 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk