collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 [26] 27 28 29 30
31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Vergaserfragen!?!  (Gelesen 4399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Vergaserfragen!?!
« am: 01. Mai 2010, 19:47:58 »
Hi Bastlerfreunde!
Ich bin am Überlegen, ob ich demnächst (Übermorgen :D) meine DönerJet Stage1 gegen originale Bedüsung und Benadelung tausche.
Meine Frage nun:
Was muß ich beachten wenn ich einen APB (oder wars ABP?) Krümmer und einen offenen Edelstahl- Sebring dran habe?
Nadendüsen sind neu. LuFi`s original.

Grüße vom Jörg!


Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.161
  • ...läuft...
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #1 am: 01. Mai 2010, 20:43:28 »
Hmm..., mit original Luftfilter, wenn bei Dir nicht schon kleinere HD's verbaut sind, würde ich die 140'er nehmen, den Rest nach Anleitung verbauen und testen.

Grüße,

Di
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #2 am: 03. Mai 2010, 14:30:13 »
So, es ist vollbracht!
Es ist alles so eingebaut, wie es sein sollte.
Ich will den allgemeinen Magersuchtwahn nicht mitmachen und habe die Nadeln in die mittlere Kerbe gehangen. Ich bin kein Kostverächter und mein Mopped soll auch nicht hungern!
Allerdings mußte ich die Leerlaufluftschrauben 3 statt 2 Umdrehungen raus drehen um einen vernünftigen LL zu erhalten.
Wie sich der Umbau (Rückbau) verbrauchstechnisch auswirkt wird die Zeit zeigen.

Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.161
  • ...läuft...
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #3 am: 03. Mai 2010, 15:12:11 »
Hi Joerg,

bau das ruhig mal so ein wie in der Anleitung beschrieben, 4. Kerbe von oben, die Dynojet Nadeln haben eine andere Geometrie als die original Nadeln, sind also was die Einstellung betrifft nicht vergleichbar.
Die Dynojet Nadel hat übrigens 7 Kerben, was ist da für Dich die Mittlere?
Wenn Du dein Moped zu fett abstimmst, kannst du Probleme in den Bergen bekommen, so ab 1500m ist dann plötzlich unter 3000 nichts mehr.
Eine etwas magere Abstimmung als original kann die Kühlung problemlos meistern und es schadet dem Motor nicht.

Grüße,

Stefan
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

Online Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.067
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #4 am: 03. Mai 2010, 21:26:34 »
die 4. , 3 drüber und 3 drunter, was für ein Drunter und Drüber  :o, da wird man ja kirre !

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #5 am: 04. Mai 2010, 09:30:05 »
Moin Stefan,
ich muß Dich da etwas korrigieren. Im Vergaser war ein DJ Stage1 verbaut, und da haben die Nadeln 5 Kerben. Zu den anderen Stages kann ich keine Aussage treffen.
Aber egal, denn ich hab ja die DJ`s aus- und die originalen Innereien eingebaut.
Hintergrund ist die doch recht sensible Einstellerei, vor allem wenn man keinen Prüfstand sondern nur einen Synchrontester und sein Gehör zur Verfügung hat.
Als ich die Maschine vor 3 Jahren komplett sanierte, hatte ich das glückliche Händchen die Einstellung so hinzubekommen, daß die Dicke perfekt gerannt ist.
Verbrauch 7,2l.
Jetzt, nach dem Austausch der ausgeschlagenen Nadeldüsen, hat sich der Bock ums Verrecken nicht mehr so einstellen lassen, daß man vernünftig damit fahren kann.
Patschen im Schiebebetrieb, Patschen im Leerlauf, unrunder Leerlauf, schlechte Gasannahme (Beschleunigungsloch) und extremes Ruckeln um die 2.000U/min.
Jetzt scheint sie (war gestern nur eine kleine Teststrecke) ordentlich zu fahren.

 :) Na, wie geht Dein Motorrad?
 ;) Mein Motorrad geht nicht, das fährt!
 :) Und, wie fährt es?
 :P Naja, es geht!

Never change an running system!


Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Online Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.067
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #6 am: 04. Mai 2010, 09:55:49 »
Hallo Jörg,

werden für Dynodreck nicht auch die Bohrungen in den Gasschiebern aufgebohrt ... !?  Hast Du die auch zurückgetauscht.

Gruß Christof

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.161
  • ...läuft...
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #7 am: 04. Mai 2010, 12:49:17 »
Hi,

bohren nur bei Stage 2, schau mal hier und hier. Mit den Kerben habe ich mich vertippt, sind nur 6, da ist die Mitte schon schwerer zu treffen  ;)

Grüße,

Stefan
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #8 am: 05. Mai 2010, 09:01:03 »
Jep, die Schieber sind nicht aufgebohrt.
Hier hatten wir uns seinerzeit über die Döners ausgelassen.
Muß mal von den Nadeln neue Bilder machen.

Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #9 am: 05. Mai 2010, 16:53:38 »
Shit, der Link im vorhergehenden Beitrag funzt nicht. Einfach im alten Forum mal DYNOJET in die Suche eingeben und es kommen etliche Beiträge.

Asche auf mein Haupt, ich kann nicht mehr zählen! Natürlich haben die DJ St.1 sechs Kerben :-[


Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #10 am: 24. August 2010, 12:33:15 »
So, letztes WE etwas über 1000km gebügelt 
War von Allem was dabei, 10% BAB, 20% Stadt und der Rest Land- u. Bundesstrassen.
Verbrauch im Schnitt 5,8L (lt. Tankquittungen: 6,4; 5,3; 5,8)

Hat sich der ganze Umbau gelohnt!

Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Offline Neetro

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 199
    • PC Doc Wien
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #11 am: 24. August 2010, 14:59:43 »
Sorry dass ich mich hier ins Thema reinhänge, denn ich will wegen ner einfachen Frage keinen eigenen Thread aufmachen:

Sollen die Drosselklappen synchron, d.h. genau gleichzeitig, schliessen oder haben die grundsätzlich unterschiedliche Stellungen? Hab nämlich meine Gaser zerlegt und die Klappen genau gleich eingestellt, ohne groß darüber nachzudenken, ob die evtl. sogar absichtlich asynchron stehen sollen. Nun hab ich unruhigen Leerlauf und überlege, ob ich mir deswegen nen Synchrontester anschaffe. Was meint ihr?

Offline Parthumi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Werdet aktiv und spendet: www.bacaa.eu
Re:Vergaserfragen!?!
« Antwort #12 am: 24. August 2010, 17:54:08 »
Synchrontester ist ein MUSS!!!
Die Stellung der Klappen hat nichts (oder nur wenig ) mit dem Ansaugvolumen der Zylinder zu tun.
Wäre das nicht so, könnte man die Klappen auf Maß X+/- yx einstellen, die Luftschrauben auf das Angegebene Maß und die Versager wären im ausgebauten Zustand perfekt eingestellt.
Geht abba nich so /devil/
Vielleicht hast Du ja auch einen Tènèristi in Deiner Nähe der so ein Ding hat und Dich unterstützen kann.

Meine Maschine wurde diesmal vom Profi eingestellt, da ich zwar einen Synchrontester, aber keinen CO-Tester habe. Ich habe ums Verrecken keinen akzeptablen Motorlauf hinbekommen.
Wenn man die Einstellungen ohne jegliche Tester hinbekommt sollte man sich das patentieren lassen, oder hatte einfach nur Glück.

Grüße vom Jörg!
Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

 

* Top 5 des Monats

Onkeldittmeyer
71 Beiträge
Christof Christof
67 Beiträge
Hagen von Tronje
60 Beiträge
jenova
60 Beiträge
tam91
58 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk