collapse collapse

* Ereignis-Kalender

April 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4]
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: vorgespannte Gabel negativwert verringern  (Gelesen 8049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

webs

  • Gast
vorgespannte Gabel negativwert verringern
« am: 10. Mai 2010, 17:43:37 »
Hi,

nach langem Experimentieren mit der Gabel habe ich nun endlich eine halbwegs gute Abstimmung für mich gefunden.

Wilbers progressive Federn mit 7,5er Öl und 3cm Hülsen vorgespannt, bügelt so gut wie alles Weg doch bei meinem Endurokurs vor 2 Tagen merkte ich das sie extrem stark zurückfedert wenn man mal durch die Luft segelt und danach sanft am Boden landet  ;D

Wenn ich nun eine größere Luftkammer als die 180mm lasse ändert sich doch nur die Härte beim Einfedern aber hat nichts mit dem Ausfedern zu tun oder was kann man da ändern ?

mfg Roli



Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.317
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #1 am: 10. Mai 2010, 23:16:26 »
Hülsen ausbauen.
Hopp Boris

webs

  • Gast
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #2 am: 10. Mai 2010, 23:59:54 »
war klar das sowas kommt ^^,
das weiß ich selber auch aber mit meiner Größe bin ich so einfach glücklicher wenn sie vorne auch etwas höher ist.

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #3 am: 11. Mai 2010, 01:31:13 »
Hülsen ausbauen.

@ Boris:Begründe mal technisch, warum du meinst die Hülsen sind daran schuld.
Ich habe 11 cm Hülsen drin und binbeim Säxtet vor einigen jahren auch schön über die größten Sprunghügel gehüpft ohne Durchschlagen der Gabel oder das ich abgeworfen wurde.

in der Meinung die Hülsen erhöhen nur die Vorspannung und haben keinen Einfluß auf das ausfedern.
Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Offline alois

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 404
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #4 am: 11. Mai 2010, 07:17:28 »
mensch stutener,,,,,   11 cm länger geht gar ned rein.....
und borris hat recht......

ich fahr genauso / 3cm längere vorspannhülsen und 7,5er gabelöl-jedoch mit den orginal federn  fazit: super!!! auf meiner afrika-tour heuer hat sie bestens funktioniert.
habe auch schon mal das 5er gabelöl probiert......dann das gleiche problem wie bei webs / zu schnell ausgefedert, und hörbar bis zum anschlag.

da webs andere federn drin hat, und dieses problem loshaben will gibt es nur 2 alternativen
    -wie borris schon sagt : vorspannhülsen raus, oder verkürzen (dann kommt sie wieder tiefer)
   - andere Möglichkeit : gabeölviskosität auf 10 erhöhen ( dann ist sie nicht mehr so feinfühlig )
   - da es leider keine verstellmöglichkeiten gibt an unseren böcken, muß jeder für sich die beste grundeinstellung finden

oder probiere dieses set-up doch mal mir den orginal-gabelfedern - die sind gar ned so schlecht wie sie von den meisten beschrieben werden.

viele schimpfen über die schlechte gabel der tenere, und wenn man sie fragt : wann hast denn das letztemal gabelöl gewechselt ??????

                                                           antwort : öhhhhmmmm.....weiß ich ned !?!?!?!?!?!?!?!?!?   

@ borris-hoffe man sieht sich beim bärbele   /-/             
Das Leben ist zu kurz um auf der Strasse zu fahren

Offline alois

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 404
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #5 am: 11. Mai 2010, 07:26:12 »
 und noch ganz nebenbei.....

webs: die supertenere is eine reise-enduro, und ned wirklich gemacht, oder gedacht für grobes gelände......
ich persönlich will meinem mopped dies nicht mehr antun.......dafür gibt es andere kisten.

natürlich macht es spaß mit so nem bock rumzufliegen......
seit der enduromania letztes jahr mit meiner elefant hab ich mir geschworen, keinem meiner mopped dies wieder anzutun.

oder hast du schon mal nen elefanten beim dressur-reiten gesehen????????    ;)
Das Leben ist zu kurz um auf der Strasse zu fahren

webs

  • Gast
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #6 am: 11. Mai 2010, 12:14:02 »
Ja Alois da hast vollommen Recht, unser Dickschiff ist eine Reiseenduro und zum Springen komm ich auch in Zukunft selten dazu und werde es wohl meiden, doch Spaß machts immer wieder :)

Originalfedern kommen nicht in Frage, hab sie gar nicht mehr und bin ja im großen und ganzen zufrieden mit den Wilbers, werd mal ein 10er Öl testen und mich danach entscheiden.

Die Hülsen rausnehmen werde ich auch erst dann machen wenns wirklich nicht anders geht , aber ich bin nun von der Sitzposition sehr zufrieden, da merkt man die Hülsen schon.

Werd mich wieder spielen.

Danke und grüße

Offline alois

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 404
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #7 am: 11. Mai 2010, 19:27:42 »
des mußt machen wie?s dir am besten taugt.......wirst aber immer kompromisse machen müssen.....
mit dem 10er gabelöl wirst auf jedenfall wieder vermissen, das jede kleinigkeit weggebügelt wird......
ich denke du wirst wieder zum 7,5er zurückkehren......weil mit der suppe die gabel wirklich schön sensibel ist......da kann man über das schnellere ausfedern gerne drüber wegsehen....

probiers aus...

tipp:   ich hab mir oben in die verschraubung ein loch gebohrt....gewinde rein, damit ne M8 mit dichtscheibe reinpasst......
         wenig aufwand, und dadurch wird das gabelöl-wechseln zum kinderspiel.......und dadurchkann man die gabel auch mal von zeit zu zeit entlüften.
         zusätzlicher vorteil: falls mal auf längeren reisen der gabelsimmering sich verabschiedet.....kann man die schraube entfernen, dann baut sich kein        luftdruck mehr auf, und das öl hält sich länger in der gabel. ( werden wahrschinlich jetzt viele nicht nachvollziehen können)

viel spaß beim schrauben
Das Leben ist zu kurz um auf der Strasse zu fahren

Offline Ray

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 645
  • XTZ Bj 90
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #8 am: 11. Mai 2010, 20:30:34 »
Hi

Das mit den Bohrungen klingt eigentlich logisch (Wenn man erstmal drauf kommt). Denn der Druck auf die defekten Simmerringe verringert sich, in dem er nach oben etweichen kann.

Oder hab ich da was falsch verstanden.   ???

Gruß Ray

Offline alois

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 404
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #9 am: 11. Mai 2010, 20:41:37 »
 @ Ray   /laola/

freut mich das jemand verstanden hat was ich meinte....
hauptgrung war eigentlich das leichtere wechseln des gabelöls...... das mit den eventuell defekten simmeringen war dann eine Folgeerscheinung
Das Leben ist zu kurz um auf der Strasse zu fahren

Offline Ray

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 645
  • XTZ Bj 90
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #10 am: 11. Mai 2010, 20:55:19 »
@ alois  /beer/

Gruß Ray

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.967
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #11 am: 11. Mai 2010, 21:06:13 »
Für die Entlüftung gibt es aus dem Sportendurobereich spezielle Ventile mit denen man auf Knopfdruck den Druck ablassen kann.
Um die Luftkammer präziese zu messen sollte der Holm senkrecht stehen und ohne Feder voll eingeschoben sein. Ein wechsel nur über die Ölmengen kann nicht exakt sein, da man ja den verbleibenden Rest nicht kennt.

Gruß Christof

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #12 am: 12. Mai 2010, 00:26:39 »
mensch stutener,,,,,   11 cm länger geht gar ned rein.....

11 cm gehen rein, zumindest bei den Orginal Federn im entlasteten Zustand und wenn einer den Gabelstopfen mit seinem Gewicht runter drückt und der andere den Stopfen dreht bis das Gewinde faßt.

Also ist das zu schnelle ausfedern ehr ein Problem des Gabelöls und nicht der Hülsen.

RN012

  • Gast
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #13 am: 12. Mai 2010, 19:11:25 »
Hat keine Sinne, in der obere Versraubung eine Luftventile eibauen, und mit Luftdruck die Federung unterstützen?  ( wie bei alteren XT600 und Tenere )   Sonst ich fahre mit orig. Feder und Gabelöl cca  17W   ( gemischt von 20W und 2,5W )  Sost ist ( meiner Meinung nach) die Daempfung zu weich.

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:vorgespannte Gabel negativwert verringern
« Antwort #14 am: 12. Mai 2010, 23:18:41 »
Das Problem bei der Unterstützung der Gabel mit Druckluft ist der Druck, der auf den Simmeringen der Tauchrohre lastet. Aus diesem Grund sind diese ganzen Lösungen nach und nach wieder verschwunden. Es gab einmal Zeiten da war fast jede XL und XT mit so Teilen ausgestattet. Auch meine alte XT550 hatte so ein Teil eingebaut.
Die Simmeringe haben diese "Unterstützung" nämlich oft mit Inkontinenz quittiert /devil/

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

 

* Top 5 des Monats

tam91
53 Beiträge
gnortz gnortz
49 Beiträge
Claus Claus
44 Beiträge
Onkeldittmeyer
43 Beiträge
Hejoko Hejoko
43 Beiträge