collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 [28] 29

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Ersatzblinker nur als Dauerlicht...Blinkgeber defekt? Elektrikerfrage?  (Gelesen 4475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MarcoB.

  • Gast
Moin, ich schon wieder...

Habe mir ein paar Ersatzblinker besorgt, da die alten optisch einfach nicht mehr passen. Leider stellte ich bei Anschluss des ersten fest, daß es nur ein Dauerlicht gibt! Erst nach starten des Motors ging es mit einem der neuen Blinker. Nach Anschluss des Zweiten, passierte gar nichts mehr! Nur noch Dauerlicht. Habe danach erstmal wieder zurück gebaut.
Also lt. Beschreibung müssten die Blinker eigentlich passen (12 Volt, glaube 21 Watt, stimmt jedenfalls mit den jetzigen überein).
Habe von Eletrik nicht all zu viel Ahnung. Zuviel Widerstand? Blinkgeber defekt? Der schnarrt auch immer kurz beim Einschalten (normale Blinker).
Was kann das sein?


Gruß Marco



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Mindestens 95% der heute käuflichen Blinker sind made in Honga Blonga und so ist auch deren Qualtität. Unabhängig davon scheint aber auch Dein Blinkrelais defekt zu sein. Kauf Dir ein "Lastunabhängiges elektronisches Relais bi Louise, oder Polo und Du kannst eigentlich alle Blinker betreiben.

Otl

  • Gast
Wenn ich mir Dein Foto so ansehe, scheinen Deine alten Blinker ja schon nicht mehr die Original-Blinker zu sein. Prüf mal, was da für Birnen drin sind. Eventuell hat da schon mal jemand ne Lastanpassung gebastelt, wenn Du jetzt wieder normale 21W-Birnen anschliesst, zieht das ganze zu viel Strom - das mag das Blinkrelais halt auch nicht.

Gruß, Otl

MarcoB.

  • Gast
....sind denn 21 watt zuviel, sollte ich andere Birnen besorgen? und passt dieses relais von polo/loius denn einfach so oder muss gebastelt werden? und wo sitzt das Ding? hinter der Lampenmaske?

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Ja hinter der lampenmaske in Fahrtrichtung oben rechts. Es gibt 2-und 3polige Relais, das musst Du nachsehen, ansonsten passen die ohne Bastelei.
21W ist eigentlich der Standartwert für Blinker. Kleinere Blinker, kleinere Birne, weniger Watt...!  Oder LED Blinker mir irgendwelchen eingelöteten Dioden.

" Mal eben andere Blinker dranmachen"  wenn mich da jemand drum bittet, nehem ich mir schon mal zwei Stunden Nix anderes mehr vor  /mecker/

MarcoB.

  • Gast
...wenn die Eckdaten und Anschlüsse stimmen? sehe da eigentlich kein Problem! werde es mal mit relaistausch probieren! sonst kleinere birnen...äh...leuchtkörper (der christoph ist immer so penibel  /beer/)

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Aber nicht doch ! Doch nicht wegen so einer Lampe Glüh  ;)

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.109
  • ...läuft...
Moin,

vermutlich sind in Deinen alten Fahrtrichtungsanzeigern 10W BA15 verbaut, dreh mal eine raus und schau mal. Die aktuellen Blinker vom Heipo Loui haben vermutlich eine integrierte Anpassung auf die 21W Standard Last. Wenn dem so ist schau mal bitte ob jemand im Bereich der hinteren Blinker Leistungswiderstände verbaut sind, meist ca 4cm lang, 1cm im Durchmesser und leicht gerippt. Einfach mal einseitig abklemmen und erneut probieren.

Grüße,

Stefan
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

MarcoB.

  • Gast
da war alles orginal, habe die schmaleren vorgänger von meiner "alten" übernommen und sie funzten ohne probleme! habe ja auf die eckdaten beim kauf über *hüstel* ebucht verglichen.
so what...neues blinkrelais kaufen  :-\

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.109
  • ...läuft...
Gehen denn die "alten" oder auch dauerlicht?
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

MarcoB.

  • Gast
...die funkionieren tadellos, dass ist es ja was mich wundert! alles das gleiche! nur wie gesagt, beim einschalten des blinkers schnarrt der blinkgeber kurz und verrichtet dann seinen dienst. werde ihn mal tauschen!

Otl

  • Gast
Hast Du denn schon mal in Deinen alten Blinkern geschaut, was da für Birnen drin sind?

Gruß, Otl

MarcoB.

  • Gast
jupp... 12 v 21 watt, alles standard

MarcoB.

  • Gast
so...habe jetzt mal 10 Watt Birnen ....öhm Glühlampen gekauft. Resultat: das Gleiche! Also kann es sich nur um das Blinkrelais handeln?! Muss dann wohl getauscht werden!? Oder hat noch jemand eine andere Idee?

 

* Top 5 des Monats

pitts333 pitts333
70 Beiträge
Onkeldittmeyer
52 Beiträge
gnortz gnortz
45 Beiträge
Christof Christof
45 Beiträge
tam91
43 Beiträge