collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 [7] 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Helm Touratech Aventuro Carbon 2  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 859
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« am: 30. Mai 2020, 17:06:33 »
Fährt hier jemand diesen Helm  und kann was dazu sagen?

https://shop.touratech.de/helm-touratech-aventuro-carbon2-white.html



Offline diekuh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 303
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #1 am: 30. Mai 2020, 17:55:11 »
Ich hab den sehr artverwandten und baugleichen Nexx.

Hilft Dir das was?

Offline Der_Einsteiger

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 450
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #2 am: 30. Mai 2020, 17:58:33 »
Ich hab auch den NEXX
Die machen denke ich auch die Schalen für Touratech (mit minimalen Abänderungen).
Das Innenleben soll scheinbar ein anderes sein...
Ich mag den Helm sehr und bin richtig zufrieden, lediglich ein bisschen zu laut.
Das kann aber beim Touratech anders sein. Habe schon überlegt den mal zu testen um die Lautstärke zu vergleichen.

Gruß, Jürgen
Wenn schon ein Moped, dann  /tewin/

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 859
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #3 am: 30. Mai 2020, 18:40:56 »
Die Schalte kommt vom Nexx? Seid ihr sicher?

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 859
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #4 am: 30. Mai 2020, 18:47:01 »
Jau sieht genauso aus. Und seid ihr zufrieden? Suche ein möglichst leichten Helm.

Offline diekuh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 303
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #5 am: 30. Mai 2020, 18:48:57 »
Der ganze Helm wird bei Nexx gebaut. Hab darüber mal einen Artikel gelesen. Die bauen auch für andere Marken auf anderen Kontinenten. Lohnfertigung nennt man sowas. So wie Stadler die Bekleidung für Touratech macht.

Ich hab damals bei Louis eine schnapper für 150 € gemacht. Für das Geld ist er I. O. Die Visiermechanik ist Mist und die Gummilippe von der Visierdichtung zerkratzt das Pinlock. Der Tragekomfort ist aber sehr gut, er passt mir auch wie kein zweiter Helm. Lüftung find ich auch I. O.. Geräusch ist immer subjektiv. Für mich ist er I. O. 500 € oder so würde ich aber nicht zahlen. Dafür such ich mir dann was ala Shoei oder Arai.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2020, 18:53:43 von diekuh »

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 859
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #6 am: 30. Mai 2020, 18:59:07 »
Der nexx wed hat aber keine Carbonschale und ist deswegen schwere!

Offline Der_Einsteiger

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 450
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #7 am: 30. Mai 2020, 19:52:56 »
Nach meiner Information kann man bei Touratech die Helme testen.
Ich würde also einfach mal einen aufsetzten und eine Runde fahren...
Jetzt wo es erwähnt wurde.. wenn das Visier ganz zu ist ist es schwer wieder auf zu bekommen  ???
Wenn schon ein Moped, dann  /tewin/

Offline Harrz

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 38
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #8 am: 30. Mai 2020, 19:55:42 »
Hallo, ich habe den Aventuro Carbon 2 Bin sehr zufrieden. Er ist sehr leicht und bequem. Ich habe ihn gekauft, da es nicht viel Auswahl in XXXl als Endurohelm gibt. Ich fahre ihn im Sommer fast nur mit Crossbrille. Dann ist er natürlich sehr laut bei hohen Geschwindigkeiten. Aber auch mit Visier ist er nicht wirklich leise. Aber ich denke, dass ist klar bei einem Endurohelm. Eine Sache gibt es, die mich stört. Bei Regen ist er nicht ganz dicht, heißt es läuft an zwei Stellen seitlich, innen im Visier etwas Wasser runter. Nicht im Sichtfeld, und nicht viel, aber schön ist das nicht. Das hatte ich noch nie bei einem Helm. Ich habe den Helm deshalb einmal umgetauscht. Der Ersatzhelm hat das weniger, aber auch etwas. Und nein, es liegt nicht an der Einstellung des Visiers und es passiert auch bei geschlossenen Lüftungsöffnungen. Ansonsten ein Top Helm.

Gesendet von meinem BV9600Pro mit Tapatalk


Offline diekuh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 303
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #9 am: 31. Mai 2020, 09:06:41 »
Der nexx wed hat aber keine Carbonschale und ist deswegen schwere!

Das stimmt. Der Unterschied liegt bei rd. 200 Gramm. Der Nexx hat dafür aber auch eine Sonnenblende. Soweit ich weiß fehlt die beim Touratech. Wenn es dir ums Gewicht geht dann geht nichts über den Nishua Enduro Carbon. https://www.louis.de/artikel/nishua-enduro-carbon-endurohelm/215086?filter_article_number=21508603

Den hatte ich mal als "Uvex Enduro Carbon" und wiegt grad mal etwas über 1000 Gramm. Die Fertigungswerkzeuge hat Uvex samt Lizenz nach China verkauft. Die bauen den Helm 1:1 weiter. Hab mir den Nishua mal angesehen. Ist wirklich 1:1 Uvex. War ein richtig guter Helm.

Offline Hotte

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 65
  • Seit 2000 im Tenere Forum unterwegs....
Antw:Helm Touratech Aventuro Carbon 2
« Antwort #10 am: 02. Juni 2020, 16:10:29 »
Ich habe den Vorgänger.
Die Angaben sind aber auch für diesen richtig:
- Helm wird bei Nexx gebaut
- Der Nexx hat eine Sonnenblende / TT nicht
- Der TT ist Carbon / der Nexx nicht.
- Der TT hat noch weitere Features, wie z.B. verschiedene Kamerahalterungen und Vorbereitungsöffnungen für Intercom Systeme.

Ich bin mit meinem sehr zufrieden, weil er in erster Linie gut auf meine Birne passt. - das ist wohl das Hauptkriterium.
Sonnenblende war mir nicht wichtig, da da ich oft mit Crossbrille fahre.
Die Modularität - Umbau zum Integralhelm ohne Werkzeug geht easy und schnell und nutze ich auch oft.

Fahre einfach mal zu TT und fahre ihn Probe - evtl wenn möglich auch den Nexx und vergleiche dann.
Zündapp Hai 25 (1981)
Malaguti Ronco 25 (1982)
Zündapp KS80 Super Sport (1983 - 1985)
Yamaha XT 500 (1985)
Yamaha RD 500 (1986)
Yamaha XT 500 Dakar Umbau (1987 - 1988)
Yamaha XTZ 750 Super Ténéré (1999 - 2019)
KTM 1190 Adventure R (2013- ?)

 

* Top 5 des Monats

Franki Franki
78 Beiträge
Christof Christof
75 Beiträge
tam91
49 Beiträge
jim knopf
47 Beiträge
Hejoko Hejoko
38 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk