collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 [20] 21 22
23 24 25 26 27 28 29

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Speichenproblem Köln Bergisches Land  (Gelesen 7723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EDE (Dieter)

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 165
Speichenproblem Köln Bergisches Land
« am: 09. Juni 2010, 11:40:03 »
Hallo Zusammen.

habe mit in den Dolomiten eine Speiche zersäbelt.

Des Weitern lassen sich vier bis fünf Speichen nicht mehr einstellen.

Fazit: ich habe vor, mit das Hinterrad neu einspeichen zu lassen.

Satz Speichen bei Kedo 70 Euro.

Könnt Ihr mir sagen wer im Raum Köln und Bergisches Land mir günstig neu einspeichen und zentrieren kann.

LG
EDE



Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #1 am: 09. Juni 2010, 12:18:36 »
Kein Witz! Frag mal in nem Fahrradladen!
Nicht denken, wissen!

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.109
  • ...läuft...
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #2 am: 09. Juni 2010, 12:43:01 »

Frag mal bei Kawasaki Weil in Solingen und in Remscheid gibt es eine Harley Schmiede, die sollten das auch können.
Ansonsten check mal Supermoto Umbauer in unserer Region, in Köln Dellbrück gibt es auch einen großen Enduroladen, Motorumpf heißt die Bude.

Das gibt es auch noch: http://www.kohlenbrander.de/technische_files/speichen.htm.

Selber einspeichen und zentrieren und dann zum Händler zum Finetuning ginge auch.

Grüße,

Stefan
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

Offline EDE (Dieter)

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 165
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #3 am: 13. Juni 2010, 19:24:20 »
Habe jemanden gefunden

komplett neu einspeichen (hinten) mit Material und zentrieren 170 Euro

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #4 am: 13. Juni 2010, 22:30:16 »
170 Euro??? :o Exakt das habe ich für ne gebrauchte Vorder- und Hinterradfelge für die ST zusammen bezahlt!!!! Frag mal bei Endurobunker in München oder Bike Teile de, MVH und wie sie alle heißen!
Nicht denken, wissen!

Offline EDE (Dieter)

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 165
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #5 am: 14. Juni 2010, 00:23:54 »
Hallo Sascha,

....die Felgen hast du günstig geschossen ..respekt.

Im großen und ganzen ist es zwar nicht günstig , jedoch kosten die Speichen ja schon 70 Euro und 1. 5 Std Arbeit sind es min.

Grüße nach Halver
EDE

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #6 am: 14. Juni 2010, 09:32:04 »
Der Preis ist ziemlich gut !!!
Ich habe für 2 Räder Edelstahlspeichen Dickkopf weit mehr als das doppelte Bezahlt Allerdings dann auch gute Arbeit, Garantie und Service bekommen. (Speichenzentrum Niederrhein).
Der Menze http://www.menze-fahrzeugteile.de/index.htm in Hagen soll aber auch gut und günstig sein und versteht sich wohl auch auf die schwierig zu speichenden BMW-Felgen...

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline xtzdidi

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.109
  • ...läuft...
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #7 am: 14. Juni 2010, 10:02:28 »
Habe jemanden gefunden

komplett neu einspeichen (hinten) mit Material und zentrieren 170 Euro

Dann lass mal hören (lesen)  ;) wer das ist und was für Speichen verbaut werden.

Grüße,

Stefan
mit besten Grüßen von Stefan D. aus W., the home of the cloudburst!

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #8 am: 14. Juni 2010, 11:08:25 »
Ja !! Achte unbedingt auf die Qualität der Speichen. Die kann Dich ziemlich beeinflussen (nicht nur den Preis) Lass Dir bloß keinen billigen Asienschrott einbauen !
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline EDE (Dieter)

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 165
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #9 am: 20. Juni 2010, 14:16:47 »
Yamaha/BMW Händler Motorrad Wegner in Monheim
ich denke mal, dass er die Speichen von Yamaha bezogen hat.....Termin ist am 25.06 (gleichzeitig lasse ich die Anakees 2aufziehen, die ich im Netz für 60,60 und 70 Euro bestellt habe) fürs aufziehen der mitgebrachten Anakees (konnte Wegner nicht liefern) nimmt er 35 Euro.

LG
ede

kawapit8

  • Gast
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #10 am: 20. Juni 2010, 20:21:04 »
Meine Wahl wäre in jedem Fall der Menze. Der macht gute Arbeit und das bezahlbar.
Edelstahlspeichen stellt er selbst her und hat San Remo und Excell Felgen im Programm.
Die Speichen sind besser als orginal, eigene Erfahrung.

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #11 am: 21. Juni 2010, 08:45:14 »
Ich habe mit dem Speichenzentrum Niederrhein auch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Guter Service und Kulanz.

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline frankie

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 105
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #12 am: 21. Juni 2010, 20:20:34 »
Das ist auch ne gute Adresse

 http://www.radspannerei-sedlbauer.de/

Hab dort meinen Excelfelgenring auf eine Husquarnanarbe für meinen USD-Gabelumbau für 125 ? incl. Versand, eingespeicht bekommen. Er fertigt die Speichen selber an... dazu musste er die die Narbe aufbohren für die dickeren Edelstahlspeichen.
Grüßle

Frankie

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #13 am: 23. Juni 2010, 11:32:08 »
Vom Preis her - der Kracher !
Wie viel bist Du danach mit den Felgen gefahren? Auch Offroad?
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline frankie

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 105
Re:Speichenproblem Köln Bergisches Land
« Antwort #14 am: 23. Juni 2010, 12:00:03 »
Servus,

ich hab das im Winter machen lassen (mit Angebot), eventuell macht er in der Zeit bessere Preise um seine Werkstatt auszulasten.

Bis jetzt dürften es ca. 25.000 km sein. Ich war mit Ecki und Uwe 2008 im Baltikum (davon auch einige km Schotterpisten), letztes Jahr auf Korsika, Sardinien, Sizilien, Toskana (fast nur Straße)... Aber harter Geländeeinsatz war bis jetzt keiner dabei.

Achso, der Excelfelgenring sollte laut Ebay-Beschreibung nicht für eine Husqarna-Nabe passen (hab den Felgenring 21"x1,85 für 87 ? geschossen) aber der Sedlbauer hat alles passend gemacht :-)
Grüßle

Frankie

 

* Top 5 des Monats

pitts333 pitts333
61 Beiträge
Onkeldittmeyer
53 Beiträge
Christof Christof
52 Beiträge
tam91
51 Beiträge
Fumasu Fumasu
40 Beiträge