collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 [5] 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Elektrik  (Gelesen 2352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fire750

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 605
  • XTZ 750 -3AJ -34L
Elektrik
« am: 10. Juni 2010, 19:51:12 »
Hallo

Leidiges Thema - Strom

Am Wochenende hatte ich bei der Heimfahrt gemerkt das mein Voltmeter  ca. 11 Volt anzeigte. Hatte dann mal das Licht ausgemacht und er ging sofort etwas über 12 Volt.
Batterie ist neu, zum testen habe ich die Batterie von der kleinen eingebaut, mit dem selben Ergebnis.
Die Voltzahl erhöht sich nicht bei hohen Drehzahlen und bleibt im Standgas auch etwas über 12 Volt. Bei Volllicht geht sie auf 10,5 aber nicht tiefer.
Habe den Kedo Regler vor 3 Jahre verbaut mit 6 Anschlüssen. Untere 3 die Limaphasen oben li & re an die Batterie und in die mitte Erde.
Da ich kein Experte in Elektrik bin habe ich die 3 Limaphasen am Regler bei laufendem Motor gemessen. Gingen alle 3 bis ca. 28 - 30 Volt bei Drehzahlerhöhung, beim Standgas entsprechend runter. Die beiden Plus am Regler waren identisch mit der Voltmeter Anzeige und dem Messgerät, 12,2 V
Habe schon den Tipp erhalten das es der Regler sein wird, kann ich mir aber schwer vorstellen.
Eventuell hat ja schon jemand von euch das gleiche Problem gehabt.

Für Sachdienliche Hinweise.......gibt?s beim nächsten Treffen ein Bier !

Gruß
Frank


Dort wo der Himmel ist, ist oben

Offline Mega

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 652
Re:Elektrik
« Antwort #1 am: 10. Juni 2010, 21:27:56 »
sieht nach Regler aus...... gem. meinem bescheidenen Basiswissen und der von Dir geschilderten Symptome.

Mega
...ich fahre also bin ich !

stfreak

  • Gast
Re:Elektrik
« Antwort #2 am: 11. Juni 2010, 20:06:41 »
Aber, wenn du die drei Weissen kabel ausmisst von der LiMa müstesst du immer zwischen zwei so um die 50-80 Volt Wechselspannung haben. *0V ist definitiv zu wenig!!!

Offline meteor2000

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 220
Re:Elektrik
« Antwort #3 am: 12. Juni 2010, 09:28:35 »
Hi Frank,
wo hast du gemessen,an der Batterie o. am Reglerausgang ?
Meine Dicke hatte mal `nen Kabelbruch zwischen Regler
und Batterie.
Griß Olli

Offline fire750

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 605
  • XTZ 750 -3AJ -34L
Re:Elektrik
« Antwort #4 am: 12. Juni 2010, 22:38:23 »
Moin

werde morgen die beiden + Leitungen neu legen. - Kabel habe ich mal erneuert, ohne Erfolg. Langsam fange ich mich an zu Ärgen mit diesen Reglern.
Alles vor 3 Jahren gemacht und nun wahrscheinlich wieder hin.


Gruß

Frank

der schon einen 5 ltr Reserve Kanister vom feinsten neben der Dicken stehen hat !

Tenere am Spieß !
Dort wo der Himmel ist, ist oben

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Elektrik
« Antwort #5 am: 13. Juni 2010, 14:35:08 »
Na ob das mit den Austausch der Kebel getan ist?
Ich brauchte damals eine neue Lima (Bzw zumindest neue Wicklungen derselben)

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
69 Beiträge
tam91
52 Beiträge
Kalli Kalli
46 Beiträge
jenova
45 Beiträge
Onkeldittmeyer
43 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk