collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.  (Gelesen 6103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.317
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #15 am: 25. November 2020, 14:52:49 »
mensch, ich würd' hier doch nie verraten, dass ich eine Honda fahre /-/ ;)

Offline jim knopf

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 429
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #16 am: 25. November 2020, 16:02:10 »
wie Honda, ich dachte du fährst die XT12?? Kannst Du die Mängel der AT bestätigen? Bei ADVrider gibt es einen ellenlangen Problemfred der AT ab 2016, hingegen hört man von der vstrom und der Super Tenere bis auf Speichen nachziehen fast gar nichts. Nur kaufen und fahren.

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.317
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #17 am: 26. November 2020, 00:21:37 »
beide natürlich, allerdings die alte XRV. Bei der DP01 gibt es schon ein paar Themen; das mit den korrodierenden Zündkerzensteckern habe ich auch, sogar mal ganz heftig. Speichen sind bei meiner dagegen kein Thema. Federbein tausche ich jetzt auch, da original kein Ausgleichsbehälter. Die CRF hat natürlich ein paar Macken, die mittlerweile bekannt sind und auch kulant abgewickelt wurden - was man so liest... Da scheint Yamaha doch um Einiges zuverlässiger 8) Es gibt einige Exemplare der XT12 mit über 150.000km. Ein klein wenig Ölverbrauch sollte man wegen der großen Einzelhubräume einkalkulieren. Auf Tour muss man dennoch nichts mitnehmen /-/

Offline horschte

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 656
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #18 am: 26. November 2020, 16:03:47 »
Habe gerade letzte Woche den Film von Erik Peters gesehen... "Himalaya Calling"

Ich hab im Nachbarforum das hier gepostet: https://www.xt1200z-forum.de/download/file.php?id=35920&mode=view

Das war aus dem Erik Peters Beitrag im Polo-Motorradmagazin...

Zieht euch unbedingt mal den aktuellen Tourenfahrer (Dezember 2020) rein, da ist ein toller Abschiedstest von unserer Dicken. Die haben fast ein schlechtes Gewissen, dass sie sie nicht besser beurteilt hatten...  ;D
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 16:06:25 von horschte »
Die Linke zum Gruß,

Horst
ex XTZ 750, XT 1200

Wintermotorrad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch 40° nach OT. Bohrung x Hub: 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier (=Fahrrad)

Laufleistungen XTZ 750: https://tenere.de/index.php/topic,12059.0.html

Offline Ricosche84

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #19 am: 27. November 2020, 19:08:45 »
Ich kann ihn verstehen, hatte sie letztens gefahren als ich mit mein Bruder unterwegs war
Aktuell- Yamaha Tenere 700 '20 , Suzuki GS 500E '93

Ex- KTM lc4 640 adventure '02 , Suzuki RMX 450 '12

Offline tentour

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 2
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2020, 18:15:25 »
Für mich war auch der Kardan  ein Kaufargument.Bei der" Konkurrenz" ;)störte mich( ausser der Optik) daß man sie an jeder Ecke sieht,sowie die versteckten Berichte über gebrochene Hinterradkränze usw..Natürlich auch die Preise der Pakete.Ich brauche als "Extra "Griffheiz.,Steckdose .Meine XT-ZE hat mir schon etwas zuviel bzgl.der Möglichk.zur Fahrwerkverstellung.Hatte zuvor eine" 1200 Z",Bj.13(Verkauft mit 65000 KM ,ohne irgend ein Problem bis dahin) war ausreichend.Einziges Manko /mecker/,mit vollen Seitenkoffern auf den Hauptständer wuchten.Andere Marken sind (mit Kardan) vom Gewicht nicht unbedingt leichter,(Honda,Triumph- Ex.)

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.317
Antw:Ja ich habs getan. Eine XT1200Z ist nun in meinem Fuhrpark.
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2020, 19:00:01 »
[...] Einziges Manko /mecker/,mit vollen Seitenkoffern auf den Hauptständer wuchten. ...
einfach vorher den Gang herausnehmen ;) /devil/

 

* Top 5 des Monats

Mr.Oizo Mr.Oizo
103 Beiträge
mmo-bassman mmo-bassman
87 Beiträge
tam91
67 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
55 Beiträge
tommy
48 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk