collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 [6]
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: SW-MOTECH Zubehör XT1200Z  (Gelesen 7946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

arexs

  • Gast
SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« am: 31. August 2010, 22:45:23 »
Hallo zusammen,

schautmal unter www.sw-motech.de hier gibt?s bereits jede menge Zubehör für unsere große Tenere!

Habe heute den Navihalter geholt und bin wirklich zufrieden.

Gruß
Arkadius



xt1200z

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #1 am: 01. September 2010, 11:59:48 »
Hallo Arkadius,

wie ist denn die Verarbeitung bzw. Gesamtaussehen des Navihalters? Geht der Anbau gut von statten? Hast du irgendwelche passprobleme? Bei dem Navihalter musst du ja die Scheibe und die Nase um die Scheinwerfer abbauen, geht das alles ohne Probleme?

Kannst ja mal kurz beschreiben, danke.

Mfg.....Frank 8)

arexs

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #2 am: 01. September 2010, 22:06:25 »
Hallo Frank,

der Halter ist aus Stahl mit Kunststoff beschichtet und die Verarbeitung ist ganz gut, aus Alu wäre es natürlich schöner aber bei diesem Preis geht das voll i.o.
Für den Anbau habe ich ca 20min gebraucht, hierfür muss die Scheibe, die kleine Abdeckung mit Yamaha Emblem (ist gesteckt), die Verkleidung um die Lampen und die drei Schrauben am Tacho  gelöst werden.  Beim befestigen ist eine 100% Passgenauigkeit gegeben. Die Positionierung des Halters finde ich sehr gelungen.
Falls gewünscht kann ich noch ein paar  Fotos einstellen. Einige Fotos sind schon auf der SW-Motech zu sehen.

Hoffe geholfen zu haben

Gruß
Arkadius


Eifelblitz

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #3 am: 01. September 2010, 22:14:35 »
Bilder würden mich interessieren.

Vielen Dank vorab

Gruß

Alex

arexs

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #4 am: 05. September 2010, 20:44:41 »
Hier ein paar Bilder.

Leider ist der Halter doch nicht so 100%, bei unebenheiten auf der Strasse vibriert der Navi ganz schön und man kann nichts mehr erkennen (kommt richtig in schwingung).
Eine zusätzliche Befestigung weiter oben wäre hilfreich. Ich werde sw-motech mal informieren, mal schauen ob eine Nachbesserung kommt.

Gruß
Arkadius

neotenerist

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #5 am: 06. September 2010, 13:07:12 »
da wäre auch noch der schutzbügel von motech,der so nachteilig konstruiert ist,das die seitenverkleidungsteile umständlich zu entfernen sind im gegensatz zu der originalen von yamaha,die  auch noch schwerpunktmäßig besser erscheint.
weiß übrigens schon jemand wo genau der luftfilter bei der dicken liegt?

LG
nt

Fred Silvers

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #6 am: 06. September 2010, 16:18:27 »
Hallo Arkadius,

danke für die Bilder und den Erfahrungsbericht. /-/

Zumindest weiß ich jetzt schon mal welchen Halter ich mir nicht kaufe werde. /angel/

Gruß
Fred

Eifelblitz

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #7 am: 07. September 2010, 09:21:50 »
Da wir ja ein neues Bike haben denke ich mir einfach mal die Intermot in Köln abwarten. Dort werden bestimmt einige neue Teile für die ST vorgestellt und man kann sich die Teile dann auch in Natura ansehen.

Bis dahin fahre ich mit der Original Halterung vom TOMTOM RIder 2 am Lenker.
da wäre auch noch der schutzbügel von motech,der so nachteilig konstruiert ist,das die seitenverkleidungsteile umständlich zu entfernen sind im gegensatz zu der originalen von yamaha,die  auch noch schwerpunktmäßig besser erscheint.
weiß übrigens schon jemand wo genau der luftfilter bei der dicken liegt?

LG
nt

Und einen passenden Sturzbügel werde ich dann auch finden.

Gruß

Alex
« Letzte Änderung: 07. September 2010, 09:24:11 von Eifelblitz »

neotenerist

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #8 am: 07. September 2010, 12:54:08 »
hi,
@eiffelblitz,natürlich warte ich auch erstmal ab;erstens was von touratech so für die XT gebastelt wird und so weiter?.
ich habe ja die lenkerhalterung für meinen quest einstweilen.was den luftfilter betrifft,war der an der bayrischen 1150er unter der sitzbank und somit leicht zu tauschen.bei der XT stell ich mir das nicht so einfach vor.
lg
nt

Hubert

  • Gast
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #9 am: 14. September 2010, 09:49:48 »
..... der SW-MOTECH Navihalter, bestückt mit ZUMO 550, wackelt wie ein Kuhschwanz beim Fahren  :o

Ich hab dann den Halter mit 2 Schlauchstücken zur Scheibe hin abgestützt und kann jetzt auch bei schlechter Strasse das Navi ablesen. Hier muß unbedingt nachgebessert werden  /mecker/

Gruß
Hubert

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:SW-MOTECH Zubehör XT1200Z
« Antwort #10 am: 14. September 2010, 20:20:13 »
Stück alten Fahrrad oder Motorradschlauch hilft oft.

Mir ist jahrelang der Halter für den Kettenschutz von der Schwinge abvibriert.
Jetzt habe ich den Kettenschutz mit einer Hahnscheibe aus dem Sanitärbereich(Dichtung von einem Absteller) dazwischen montiert undruhe ist.
Das selbe bei den Haltern vom Edelstahl Auspufftopf. Ewig ab, seit Dichtung dazwischen ist ruhe.

Überträgt die Schwingungen nicht mehr.

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
67 Beiträge
Kalli Kalli
46 Beiträge
Hagen von Tronje
45 Beiträge
jenova
44 Beiträge
Mille Mille
44 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk