collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 [20] 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Kabel Hupe  (Gelesen 201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline libertine

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 19
Kabel Hupe
« am: 05. Juli 2019, 14:19:45 »
Mal ne Frage, weiß jemand wie die Hupe "korrekt" verkabelt ist ?

Bei mir hat der Vorbesitzer die hupe direkt an nen neuen Schalter am lenker verkabelt weil der Schalter an der Original Armatur kaputt war.

Jetzt hab ich zwar eine neue Armatur aber weiß nicht so recht wie die Hupe richtig zu verkabeln ist.

Rechts neben den Instrumenten hängen 2 unbenutzte kabel mit Rundstecker, ich vermute mal das es die beiden sind.
Kann das jemand bestätigen ?



Offline Mille

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.038
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #1 am: 05. Juli 2019, 15:06:59 »
Nein die Hupe hat original Flachstecker. Wenn ich nicht Irre ein schwarzes uns ein Braunes. Runde Stecker dürften die Kabel für den Blinker sein. (Entweder mi schwarz+braun oder schwarz+grün)

Die Hupe hat eine schwarze Masseleitung und ein über den Schalter durchgeschleiftes Zündungsplus (mit der Zündung ein)

Hoff ich erinnere mich richtig, ist schon ein paar Jahre her das ich meine verkabelung gemacht habe. Dann bitte Korrigieren.

LG Mille
Ziel? Was ist das?

MfG Mille

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 521
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #2 am: 05. Juli 2019, 22:12:02 »
Kleine Korrektur Mille /beer/:

Die Masse wird geschalten und das Zündungsplus wird direkt auf die Hupe gelegt.

Die Farben sind Braun(+) und Pink(-) an der Hupe. Im Schalter wird das Pinke auf die schwarze Masse gebrückt.

Gruß
Sven
« Letzte Änderung: 05. Juli 2019, 22:15:36 von Svoeen »
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

Offline Mille

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.038
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #3 am: 05. Juli 2019, 22:24:22 »
Danke für die korrektur. Ist doch schon länger her...  ::)

LG
Ziel? Was ist das?

MfG Mille

Offline libertine

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 19
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #4 am: 06. Juli 2019, 22:58:00 »
mmh, ja, aber wo die kabel/stecker sein sollen weiß ich jetzt noch immer nicht :D

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 521
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #5 am: 07. Juli 2019, 08:08:02 »
Wenn der eh schon so an der Elektrik rumgespielt hat, lässt sich auch schwer sagen, wo die Kabel bei deiner jetzt sind.

Original gehen die Kabel vom Kabelbaum am Geweih entlang von oben nach unten am in Fahrtrichtung gesehen rechten Holm, dann nach hinten zur Hupe. Stecker von der Armatur sind alle unterm Tank.
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

Offline libertine

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 19
Antw:Kabel Hupe
« Antwort #6 am: 08. Juli 2019, 13:39:36 »
Wenn der eh schon so an der Elektrik rumgespielt hat, lässt sich auch schwer sagen, wo die Kabel bei deiner jetzt sind.

Original gehen die Kabel vom Kabelbaum am Geweih entlang von oben nach unten am in Fahrtrichtung gesehen rechten Holm, dann nach hinten zur Hupe. Stecker von der Armatur sind alle unterm Tank.

ich glaub da muß ich suchen ... ist eine zubehör hupe... ich hoffe die originalen anschlüsse sind noch irgendwo vorhanden

 

* Top 5 des Monats

tam91
67 Beiträge
Cosmo Cosmo
56 Beiträge
Christof Christof
53 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
53 Beiträge
pitts333 pitts333
49 Beiträge