Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

23. Februar 2024, 23:43:06

Login with username, password and session length

43 Gäste, 3 Benutzer
erdferkel, MA-D, Deville

HP Corse hoch kollidiert mit Schwinge

Begonnen von TheCyclist, 10. Juli 2023, 12:55:32

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Odi79

Hi,
habe den ausgleichsbehälter nun doch so herum gedreht, dass die Drehkappe hinten sitzt. Nach meinem Schweden Tripp hatte sich nämlich die ganze Kappe mit feinem Dreck gefüllt und ließ sich zunächst ohne Klicks und danach nur noch sehr schwergängig bewegen. Habe mir aus 4mm 7075er ALU nen Halter angefertigt...
Grüße, Odi
T700 Rally BJ22, Odi BJ1979  :)

frettchenmann

#16
Guter einwand.

Hab nun einen oring als.staubschutz aufgezogen. Der schmiegt sich schön in den spalt zwischen behälter und verstellrad ein.
Damit staub und wasser draussen bleibt reichts



https://ibb.co/W5tx7f6

segi

Zitat von: TravelTourer am 10. Juli 2023, 19:05:50Hatte es leider nur so per Google gefunden. Die Seite scheint down zu sein im Moment.
Der Halter ist auf jeden Fall in der Höhe geringer.
War damals wie gesagt ein Hinweis beim Kauf das Schalldämpfers.

Gruss TT

schnell geliefert, schnell montiert, hübscher als das Original Teil, danke! :)

Marcel

Hallo Leute,

manchmal schützt Faulheit vor Schaden.. Ich habe das komplette Heckumbaukit, sowie den HP Corse schon seit Weihnachten hier rumliegen und mich bis jetzt irgendwie erfolgreich vor dem Einbau gedrückt. So kann ich nun von euren Erfahrung und Lösungswegen für die Positionierung der Verstellhydraulik profitieren. Ich hoffe den Halter für die Bremsleitung gibt es noch zu bestellen - die Seite in nämlich noch immer down.
Spaß Du haben sollst..


TravelTourer

Ich kann berichten das es bei mir auf einer 4 Wochen Reise anscheinend zu einem kurzen Kontakt zwischen Bremsleitung und Krümmer kam.
Setup ist:
HP-Corse High
Bremsleitungshalter wie beschrieben
2-3cm Tieferlegung über Knochen

Es gab anscheinend einen kurzen Kontakt da die Außenleitung der Bremsleitung an der schwinge leicht angeschmolzen ist.

Aber das ist jetzt auf der Reise von 4 Wochen passiert. Auf ca. 9.000km. Mit vollem Gepäck (Seitentaschen + Hecktasche) und gut beladen passiert. Und ich bin damit in den Westalpen den Parpaillion und Sommeiller gefahren.

Und da finde ich einen Kontakt vertretbar. Aber ab und zu doch mal die Leitung Sichtprüfen dann ist alles gut.

Gruß TT

Frankms

#21
Hai. Hab meine Tenere noch nicht. HP-Corse wird drangebaut. Allerdings der mit dem Zusatz AS. Der scheint eine etwas andere Krümmerführung zu haben, damit man noch vernünftig an die Beifahrerfußrasten kommt. Ändert das ggf. was wg. der möglichen Berührung Krümmer - Bremsleitungshalterung? Wahrscheinlich aber eher nicht.
Danke
Frank

tam91

Hallo
Der Hp Corse hat kein Problem mit den Beifahrerfußrasten, da passt alles. ADDVenture liefert einen Bremsleitungshalter mit bei dem es kein Problem mit dem Freigang gibt.
Gruß
Christoph

Pete

Wenn der HP Corse hoch montiert ist, kommt man nicht mehr an die Schrauben der Fußrasten um diese zu demontieren oder demontierte wieder anzubauen
Dafür müssen dann Endtopf und Verbindungsrohr wieder weg...
Zumindest bei meiner ist das so....

Gesendet von meinem SM-G998B mit Tapatalk

FREE YOUR MIND AND YOUR ASS WILL FOLLOW

Deko

Gruß Rolf

Andi Werner

Die AS Version von HP Corse ist für die Kofferträger gedacht. Da es sonst an der Fussraste klemmt/berührt. Andere Rohrführung, das Rohr ist auch im Durchmesser kleiner. Andere Rohrführung, kollidiert mit der Schwinge nicht. Leider etwas teurer da 2 Carbon Schützer dran.
Gasgeben löst Probleme.

tam91

Hallo
Genau den Von Andi erwähnten und auch gelieferten hab ich seit ca. 35000km incl. einer Marokkotour zur vollsten Zufriedenheit dran. Zusätzlich habe ich am Fußrastenträger noch meinen Eigenbau Gepäck/Packtaschenträger angeschraubt. Da ist dann nicht mehr viel Platz, aber es steht nichts an und wie DEKO schon geschrieben hat, ist der Auspuff in 5 Minuten weg, wenn man das wegschrauben will oder muß.
Gruß
Christoph

tam91

Hallo
ich hab mal ein paar Bilder vom Rohrverlauf im Bereich meines Gepäckträgers und der Beifahrerfußrastenanlage gemacht. Da ist immer noch mindestens 1 cm Platz.
Gruß
Christoph

Marcel

Zitat von: Odi79 am 08. September 2023, 22:10:18Hi,
habe den ausgleichsbehälter nun doch so herum gedreht, dass die Drehkappe hinten sitzt. Nach meinem Schweden Tripp hatte sich nämlich die ganze Kappe mit feinem Dreck gefüllt und ließ sich zunächst ohne Klicks und danach nur noch sehr schwergängig bewegen. Habe mir aus 4mm 7075er ALU nen Halter angefertigt...
Grüße, Odi

Hallo Odi,

kannst Du mal ein paar Fotos von dem Halter machen? Ich hätte nämlich das gleiche Problem zu lösen..

Vielen Dank im Voraus

Marcel
Spaß Du haben sollst..

SMF spam blocked by CleanTalk