collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 [26] 27 28 29 30
31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Umbauanleitung 3vd und XTZ 750  (Gelesen 5905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

golfteufel

  • Gast
Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« am: 12. April 2010, 04:15:58 »
Moin Zusammen!

Habe jezt schon eine Stunde gesucht und auch gelesen, dass es hier im Forum mal eine bebilderte Umbauanleitung auf 850er TDM Motor gab. Ich finde nur nix weiter.... :-[

Hat einer noch so eine Anleitung auf Lager?

Gruß Andre



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.067
Re:Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« Antwort #1 am: 12. April 2010, 06:23:51 »
Moin Andre,

für Umbau auf 3VD braucht`s keine Bilder, weil nur wenige Teile vom 750er zu übernehmen sind und die wurden schon mehrfach beschrieben.

Bei Umbau auf 4TX machen Bilder vom geänderten Kabelbaum eher Sinn.

Gruß Christof


Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.322
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« Antwort #2 am: 12. April 2010, 08:04:18 »
@ golfteufel

Es gab im "alten" Forum eine Anleitung von Otl. Wobei ich nicht sagen kann welchen TDM 850 Motor er verbaut hat.
Diese bebilderte Anleitung wie alle anderen Bilder existieren zwar noch nur leider ohne Bilder. Separat existieren die Bilder ebenfalls. Leider ist die Zuordnung der Bilder zu den Threads beschädigt.

Schreib mal Otl an oder sitze es aus bis es eine Lösung für den Server gibt.
Hopp Boris

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« Antwort #3 am: 12. April 2010, 09:15:49 »
Wieder einmal hat Christof nicht unrecht.
Es müssen nur wenige Teile am 3vd geändert werden (Otl müsste einen 4Tx haben).
Vielleicht sollten wir aber auch hie etwas machen. Zumindest für die Wiki macht das total Sinn (ich weiß ich muß da auch endlich mal loslegen...)
Vom XTZ Motor musst Du nur die Ölwanne, die Motorlager zur Schwinge und den anders gebogenen Oelnippel (Anschluss der Leitung zum Oelbehälter) übernehmen. Das ganze Spiel ist in einer halben Stunde machbar.
Wichtig beim Einbau ist allerdings die konsequente Einmessung der Hinterradschwinge! Hältst Du das vorgegebene Spiel hier nicht ein, kann ein Rahmenbruch früher oder Später die Folge sein. Deshalb alles (besonders die Schwingenlager...) peinlich genau reinigen und auf Verschleiss prüfen (macht Evtl. Sinn bei dieser Arbeit die Lager sowieso zu Tauschen weil Du die Schwinge gerade mal in der Hand hast). Das geht übrigens mit Petroleum ganz gut.
Mit ganz viel Muße und den vorhandenen Teilen kommst Du an einem Wochenende locker hin. Geübte machen diese Arbeiten in ein Paar Stunden.
Viel Spaß und Erfolg beim Umbau

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

golfteufel

  • Gast
Re:Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« Antwort #4 am: 12. April 2010, 23:10:50 »
Hi!

Na ja, das müsste dann so für mich zu schaffen sein, alledings brauch ich woll dann eher ein Wochenende.... :D Aber das Macht ja nüx. Bin sowieso noch auf der Suche nach einer geeigneten Basis. Hab mir ne 89 XTZ zugelegt, aber der Gesamtzustand ist mir da zu schlecht um einen neuen Motor zu spendieren.

Zeit hab ich also genug.

Schon mal vielen dank und Gruß

Andre

Thomas g

  • Gast
Re:Umbauanleitung 3vd und XTZ 750
« Antwort #5 am: 23. April 2010, 18:07:03 »
Hallo,

habe den Umbau nach Otl`s Anleitung gemacht (in der Anleitung war`s ein 4TX). Habe die Anleitung irgendwo als Datei und in Papierform, wenn Du sie wirklich brauchst fange ich das Suchen an. Ansonsten ist der Umbau nicht wirklich schwierig, wie oben beschrieben. Du brauchst vom 3LD allerdings auch noch das Wasserrohr am Zyl.-Kopf und den Ansaugschnorchel im Ölsumpf (ist bem 3LD kürzer). Der 3VD-Schnorchel passt sonst nicht zur 3LD-Ölwanne.

Grüße und viel Erfolg   /-/    Thomas

 

* Top 5 des Monats

Onkeldittmeyer
71 Beiträge
Christof Christof
67 Beiträge
Hagen von Tronje
60 Beiträge
jenova
60 Beiträge
tam91
58 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk