collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 [26] 27 28 29 30
31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Wer hat den Größten  (Gelesen 4450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Wer hat den Größten
« am: 22. Mai 2010, 17:44:06 »
Tankinhalt  ;D ;D

Durch vergrößerung des kleinen unsichtbaren löchleins hat ja hier schon der ein oder andere sein tankvolumen vergrößert.
Hier beim Tanken auf 2ter Reserve angerollt, nicht leer. und so getankt das sie troz höherem Wilbers Federbein und Seitenständer noch nicht ausgelaufen ist.
Ich wage zu behaupten, in gerader Haltung passen 30 Liter rein!

Tanken und das dingen in der Sonne abzustellen ist halt nicht ratsam.
Durch die Vergrößerung des löchles wird halt die funktion entfernt das noch genug platz da is für sich ausdehnendes Benzin.

gruß Stefan


Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #1 am: 22. Mai 2010, 19:35:39 »
Also wenn ich grad auf Reserve geschaltet habe und dan gleich tanke passenbei mir auch regelmäßig 26 liter rein bis zur Unterkante der aufgemachten Lüftungsbohrung im Tank.
Darf sie dann aber nicht so abstellen, muß erst noch ne weile fahren, wegen der Ausdehnung, sonst läuft das Benzin oben raus.

Übrigens, für die, die es Interessiert: beide Tankhälften die Reserve sind genau 5 liter Benzin.
Hatte meinen ganz leer gemacht zum lackieren und die Reserve mal ausgelitert.

Das ergibt rein rechnerisch ein Tankvolumen mit Reserve von 31 litern bis zur Entlüftungsbohrung im Tank.


stfreak

  • Gast
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #2 am: 22. Mai 2010, 21:01:39 »
ICH!!!!!!!!!!!! ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #3 am: 22. Mai 2010, 22:56:38 »
stfreak, na, loch an falscher stelle gemacht  ;D ;D

oder einfach nur n hecktank  :D

teuerer spaß son LKW :)

@Sutener, sehr gut! Dankeschön  :D Das wollte ich auch schon machen. Dachte mir das die Reserve bei etwa 4-5Liter liegt weil ich so um die 40km pro reserve komme.


gruß Stefan
Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

stfreak

  • Gast
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #4 am: 23. Mai 2010, 10:48:27 »
Seit wann fährt denn ein LKW mit Bleifrei?????? :P :P :P :P :P

Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #5 am: 23. Mai 2010, 11:31:54 »
das war doch früher öfter so!

ok ich gebs zu hab ich nicht beachtet  ;D

also, sprich! wie groß ist dein Rasenmäher!

gruß Stefan
Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

Offline Tom Paris

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 665
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #6 am: 24. Mai 2010, 14:33:19 »
Ich hab den Tank auch neulich ausgelitert, um zu erfahren wieviel Reserve der wirklich hat.
Es stimmt: Reserve (Beide Hähne) 5 Liter. Randvoll bis zum gehtnichtmehr auf dem Seitenständer exakt 30 l.
Echt Hammerhart, wieviel waren gleich versprochen? 24 Liter?
Ich komm also bei gemütlicher Tourenfahrt auf fast 600 km Reichweite. Bei normalem, wechselnd bis sportlichen Fahrstil
sind es 500 km.
Zeigt mir mal schnell ein Serienmoped der Neuzeit, was so weit kommt.

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #7 am: 24. Mai 2010, 21:49:12 »
Ich hab den Tank auch neulich ausgelitert, um zu erfahren wieviel Reserve der wirklich hat.
Es stimmt: Reserve (Beide Hähne) 5 Liter. Randvoll bis zum gehtnichtmehr auf dem Seitenständer exakt 30 l.
Echt Hammerhart, wieviel waren gleich versprochen? 24 Liter?
Ich komm also bei gemütlicher Tourenfahrt auf fast 600 km Reichweite. Bei normalem, wechselnd bis sportlichen Fahrstil
sind es 500 km.
Zeigt mir mal schnell ein Serienmoped der Neuzeit, was so weit kommt.


Das wären ja 4,1 bis 5l auf 100 km, wenn du bei Reserve gleich nach tankst.
Also ist deine Bedüsung nicht mehr normal.
Hätte da Angst um meinen Motor!

Offline Tom Paris

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 665
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #8 am: 25. Mai 2010, 08:56:05 »
Sind Mikuni Flachis+gedämpfte K&N, gut und "gesund" abgestimmt.
Ich meinte mit der Reichweite bis zur absoluten Ebbe im Tank. Reserve steht regelmäßig nach etwa 450 - 500 km an.
Ich brauch zwischen 5 (Bummeln) bis 6 (zügig, spassig, Landstraße) maximal 7 (Autobahn, Gepäck, viel Gas) Liter pro hundert.
Ausserdem fahr ich die längste Übersetzung die KEDO anbietet. Das dürfte auch seinen Teil zum sparen beitragen.

Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #9 am: 25. Mai 2010, 21:49:44 »
Hallo,

Bei gemütlichem Fahren ohne Stress und Hektik wie es sein sollte schaff ich auch beinahe 600km! Vergaser ist optimal abgestimmt nach Lambda, Kerzen sind Rehbraun. Es geht wenn man möchte :)
Der Tank kann aber auch nach 350km leer sein.
Das finde ich auch rießen Plus an der Tenere! der Tank mit der Reichweite!

Tom Paris, Was für Flachschieber hast du drin? TM38? mit Beschleunigerpumpe?

gruß Stefan :)
Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

Offline Tom Paris

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 665
Re:Wer hat den Größten
« Antwort #10 am: 26. Mai 2010, 11:52:55 »
Mikuni TDMR 40. Sind mit Beschleunigerpumpe. Ich habs in Fachwerkstatt machen lassen, da es meine Kenntnisse überfordert.
Hat nicht auf Anhieb gepasst. Distanzstücke, Bastelei an Airbox und sogar etwas Platzschaffen an einem Rahmenquerstück mussten sein.
Wurde dann ordentlich auf die KN Filter mit optimierten Ansauggeräuschdämpfern abgestimmt. Bis sehr zufrieden.
Ich häng mal Leistungskurve an.

 

* Top 5 des Monats

Onkeldittmeyer
71 Beiträge
Christof Christof
67 Beiträge
Hagen von Tronje
60 Beiträge
jenova
60 Beiträge
tam91
58 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk