collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 [28] 29

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften  (Gelesen 2185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline motoradler

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • Take the LONG way...
Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften
« am: 28. Mai 2010, 14:13:02 »
Hallo Gemeinde,

Ich habe ein Problem mit der Hinterradbremse an meiner 89er ST 3LD.

Status Quo:
Stahlflexleitungen vorne und hinten. Bremsflüssigkeitsstand o.k., Bremsscheibe o.k.,

Wenn ich nach Werkstatthandbuch Entlüfte ist die Bremswirkung eine Weile (1-2 Stunden gleichbleibend), langsam lässt sich der Fussbremshebel dann aber immer tiefer durchtreten und die Bremswirkung lässt spürbar nach.

Die Tage kommen neue Beläge drauf, das kann es aber nach meiner Meinung nicht sein. ich habe das Gefühl dass das System irgendwo Luft zieht.
Bremsflüssigkeit tritt nirgends aus.

Hat jemand dieses Problem/Effekt schon mal gehabt/gesehn.

Wo würdet Ihr suchen?

Danke für Eure Meinung.



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Re:Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften
« Antwort #1 am: 28. Mai 2010, 14:18:11 »
Da sind die Manschetten in der Bremspumpe defekt. Es kommt wahrscheinlich noch nicht mal Luft in`s System... ! Wo Luft reinkommt müsste ja auch Flüssigkeit rauskommen und wenn das nicht der Fall ist quirlst Du mit dem Bremskolben wohl drucklos durch die Bremsflüssigkeit.

Offline motoradler

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • Take the LONG way...
Re:Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften
« Antwort #2 am: 28. Mai 2010, 14:27:56 »
Gut. das werde ich gleich am Wochenende checken. danke.

Offline motoradler

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • Take the LONG way...
Re:Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften
« Antwort #3 am: 02. Juni 2010, 10:26:57 »
Bei "Kedo" habe ich einen Reparatursatz gefunden (41717 Fußbremszylinder-Reparatur-Satz (mit Bremsfett)). Katalog-Seite 191.  Macht das Sinn? oder besser eine "neue" gebrauchte Bremspumpe? oder kennt jemand eine "Neue" Alternative, danke.  ;D

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Nachlassende Bremswirkung auch nach Entlüften
« Antwort #4 am: 02. Juni 2010, 11:34:12 »
Ich würde in diesem Fall zwei Dinge empfehlen:

1. AT-Premspumpe verbauen. Das Gebastel an der alten macht meiner Meinung nach bei dem Gebrauchtteilpreis und Angebot (Bucht...) keinen Sinn.
2. Stahlbusventile verbauen. Nur damit kannst Du restlos entlüften. Du wirst sicher einen fühlbaren Effekt verspüren und das bei wesentlich geringerem Arbeitsaufwand beim Entfüften. Übrigens forne macht das dann erst richtig Spaß weils endlich mal auf anhieb Funktioniert und wundere Dich nicht wenn das Entlüften viel schneller geht!
Meine Persönliche Empfehlung ist hier auch die Stahlbus Entlüfterhilfe zu verwenden (macht schon beim Originalventil Sinn).

Mittlerweile gibt es auch andere Anbieter von Bremsentlüfterventilen. Wer sich diese aber genauer ansieh wird feststellen das diese (auch die von Kedo angebotenen) nicht die Funktionen der (zweiteiligen) von Stahlbus http://stahlbus.de/ haben, sondern vielfach einfach nur Austauschventile sind mit. z.B. verbesserter Ausführung des Anschlussnippels für den Entlüfterschlauch (gegenüber dem Original).

Die Funktionsweise der Stahlbusventile sehr ihr sehr gut auf deren Homepage...


 /tuar/ Paetschman  /UTE/
« Letzte Änderung: 02. Juni 2010, 11:36:38 von Paetschman »
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

 

* Top 5 des Monats

pitts333 pitts333
70 Beiträge
Onkeldittmeyer
52 Beiträge
Christof Christof
45 Beiträge
gnortz gnortz
45 Beiträge
tam91
43 Beiträge