collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4] 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Benzinleitung-Marder?  (Gelesen 4148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

peterzwo

  • Gast
Benzinleitung-Marder?
« am: 27. Juni 2010, 13:28:22 »
Mojn,
am Feitag fuhr sie noch, heute morgen dreh ich schon mal den Benzinhahn auf ( und zieh mich erstmal um); da riecht das so komisch nach Benzin...der dünne schwarze Schlauch in Höhe des "Ventils" ( nähe Fussraste)komplett durch.
Flicken lässt sich sowas sicher nicht muss also ein neuer Schlauch her; wo bekomme ich den ( möglichst schnell)
Da ich selbst zwei linke Hände habe will ich meien KFZ-Monteuer beauftragen den einzubauen. Brauch man da ne Anleitung oder ist das " selbsterklärend"?!

Mal wieder Vielen Dank!

Peter



Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #1 am: 27. Juni 2010, 13:43:19 »
Das ist eigentlich total simpel.
  • Seitenverkleidungen hinten runter
  • Sitzbank ab
  • Seitenverkleidungen forne lösen am Tank
  • Tank runter
  • Je nachdem welche Leitung im Dutt ist Luftfilterkasten runter
  • Leitung austauschen Bekommst Du im Autozubehör (allerdings alle Gewebeummantelt)
  • Alles wieder drauf

Oder wenn Du so an das defekte Stück dran kommst komplett durchschneiden an der Stelle wo kaputt und einen Verbinder mit zwei Schlauchschellen rein. Bekommst Du auch da.

Bingo

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

peterzwo

  • Gast
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #2 am: 27. Juni 2010, 14:28:25 »
der Schlauch ist an der untersten Stelle durch, also gut zugänglich, allerdings genau dort wo das Ventil oder Zwischstück beginnt.
Von der anderen Seite wird der Schlauch über das "Ventil oder Zwischenstück" rübergeschoben.
Flicken ist dann wohl nicht....

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #3 am: 27. Juni 2010, 20:06:56 »
Was verstehst Du unter Zwischenstück / Ventil ?
Meinst Du das T-Stück also den Verbinder zwischen den beiden Leitungen?
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

peterzwo

  • Gast
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #4 am: 27. Juni 2010, 20:18:40 »
Genau an diesem Zwischnstück ist es kaputt gegangen und zwar an der Leitung die vom Tank kommt, d.h also wo das T_stück ( oder was immer das ist) "scheinbar"fest mit der Leitung verbunden war.
Oder Irre ich mich?! /angel/

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #5 am: 28. Juni 2010, 07:38:25 »
Sorry hatte nicht drauf geachtet das es ne 660er ist. Da hab ích es nicht im Blick...
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

peterzwo

  • Gast
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #6 am: 28. Juni 2010, 09:21:33 »
macht nichts.
Kennt das nicht irgend jemand; ein ca 1cm langes Zwischenstück, schwarz in dessen mitte ein kleines rotes Plättchen ist...?



peterzwo

  • Gast
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #7 am: 30. Juni 2010, 20:03:34 »
SO
ich hab ja schon zugegeben, dass ich keine Ahnung habe!
Heute war einer vom ADAC da. von wegen defekter Benzinleitung ( sind beides so ne Art Überlaufschläcuhe)
Der meint: Schwimmer oder Nadelventil kaputt.
Heute hat sie jedenfalls kein Sprit verloren.
Wo kann man sowas bestellen?


Danke

Offline Pekeesu

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 135
Re:Benzinleitung-Marder?
« Antwort #8 am: 28. Juli 2010, 15:04:17 »
Kedo.de

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
70 Beiträge
tam91
52 Beiträge
Kalli Kalli
49 Beiträge
jenova
46 Beiträge
Hejoko Hejoko
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk