Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

25. Mai 2024, 22:42:16

Login with username, password and session length

Anti Wobble / Tachostabilisator Lösung bestellbar. Startangebot 30€, all In.

Begonnen von svebes, 21. März 2021, 17:33:23

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

svebes

Zitat von: Diablo am 10. März 2024, 15:52:19Die lässt sich leider auf der Perun Halterung nur in einer einzigen Position montieren, sonst hätte ich es etwas tiefer montieren können.

....Allerdings beim Neukauf kann man eher das XT2 nehmen.

Hoi Diablo, du möchtest das Navi noch weiter über den Tacho ragen lassen? Eigentlich sollte das mit einer einfachen Adapterplatte möglich sein. Das Problem ist, dass du durch die um die Höhe der Muttern etwas weiter nach innen kommst und damit für mehr Aufschwingen sorgst. Das könntest du eventuell damit auffangen, indem du in deiner Adapterplatte eine zusätzliche Bohrung anbringst und mit einer passenden Schraube auf dem Stabi abstützt - der hält das aus. Bitte helfe dem Stabi mit einer Unterlegscheibe und einer zusätzlichen Gummi-Unterlegscheibe. Das nimmt wieder Vibrationen auf. Notfalls schicke ich dir eine. Das XT2 kann ja auch vertikal montiert werden, daher haben wir für den vertikalen Betrieb eine Adapterplatte konstruiert - aber für den genau umgekehrten Effekt ;-) Muss mal schauen ob man unsere Platte auch für deine Zwecke hernehmen/anpassen kann. Ich würde dir dann eine gegen Kostenübernahme der reinen Druck/Portokosten und Forumsbericht eine in SLS drucken lassen.

ténéristische Grüsse

Sven    /tewin/

Franz

Hallo Sven,
existieren schon Bilder von der Halterung für das Garmin XT ?
LG Franz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit

Diablo

Zitat von: svebes am 10. März 2024, 16:22:32Hoi Diablo, du möchtest das Navi noch weiter über den Tacho ragen lassen? Eigentlich sollte das mit einer einfachen Adapterplatte möglich sein. Das Problem ist, dass du durch die um die Höhe der Muttern etwas weiter nach innen kommst und damit für mehr Aufschwingen sorgst. Das könntest du eventuell damit auffangen, indem du in deiner Adapterplatte eine zusätzliche Bohrung anbringst und mit einer passenden Schraube auf dem Stabi abstützt - der hält das aus. Bitte helfe dem Stabi mit einer Unterlegscheibe und einer zusätzlichen Gummi-Unterlegscheibe. Das nimmt wieder Vibrationen auf. Notfalls schicke ich dir eine. Das XT2 kann ja auch vertikal montiert werden, daher haben wir für den vertikalen Betrieb eine Adapterplatte konstruiert - aber für den genau umgekehrten Effekt ;-) Muss mal schauen ob man unsere Platte auch für deine Zwecke hernehmen/anpassen kann. Ich würde dir dann eine gegen Kostenübernahme der reinen Druck/Portokosten und Forumsbericht eine in SLS drucken lassen.

ténéristische Grüsse

Sven    /tewin/

Da kann ich dir gerade nicht ganz folgen Sven. Der Halter von Perun sitzt mittig auf der 12mm Querstrebe. Die Alufrontplatte hat drei Montagemöglichkeiten zur Aufnahme der Navihalterung mit der Stromversorgung. Optimal geht es durch den Zumo Lock, bedingt durch den kleinen Kasten, nur in der Oberen. Damit sitzt das Navi direkt, quasi bündig, über dem Tacho. Etwas tiefer wäre mir lieber, sprich die Mittlere der drei Montagemöglichkeiten. Dann würde das Navi etwas tiefer hinter der kurzen Puigscheibe sitzen.

svebes

Zitat von: Franz am 10. März 2024, 19:26:07Hallo Sven,
existieren schon Bilder von der Halterung für das Garmin XT ?
LG Franz

Hoi Franz, sorry wegen der späten Antwort.
Ja, Fotos existieren. Sie sind aber :-( und nur im horizontalen Anbau. Mit er neuen Adapterplatte wird auch ein vertikaler Einbau mit dem XT2 möglich sein. Ich bekomme bis Donnerstag die ersten "richtig, richtig finalen" Prototypen aus belastbarem, UV-resistentem- und weitgehend chemisch resistentem Material (wird im Maschinenbau eingesetzt).  /beer/ Irgendwie fällt einem ja immer noch etwas im Detail ein. Zusätzlich sind die auch schwarz. Ich bin bei den Prototypen von der ganz harten CF gefüllten Version abgekommen und es wird ein Material benutzt, dass etwas mehr Flexibilität zeigt. Wieder wurden viele Kilometer seit letztem Sommer gefahren.  /-/  Daher die lange Wartezeit. Zudem sind die SLS Drucke auf dem Niveau leider richtig teuer.
Die ersten Fotos lade ich dann gleich die Woche hoch. Die Montage an meiner Ténéré wird es wohl bis zum We dauern.

Wer dann immernoch Interesse hat einen Prototyp zum Selbstkostenpreis (wird später auf Endprodukt angerechnet) auszuprobieren, zu testen und Input zu liefern --> jederzeit per PM. 

Der Navihalter XT/XT2 wird auf alle Standardraster passen. Optimal ruhig natürlich mit dem Navilisator auf unseren Ténérés  ;D

Ténéristische Grüsse    /tewin/

Sven


tobster

Hey Sven, wie schaut´s denn aus mit der Zumo XT Halterung?
Bin sehr interessiert ;D
Viele Grüße Tobi

svebes

Die finale Version ist leider noch nicht an meiner montiert - hier die ersten Bilder mit dem XT2. Mit Adapter für vertikalen Betrieb des XT2 und Schloss 147 gr  ;D

tobster

Wurde schon über den zu erwartenden Preis gesprochen?
Ich brauch das Ding, jetzt! ;D
Nur Spass aber ich finde die Lösung mal wieder genial.
Viele Grüße Tobi

MutenLee

Gibts zu dem Stabilisator auch schon Erfahrungen mit dem Carpe Iter?

/tewin/

svebes

Zitat von: tobster am 26. März 2024, 18:33:19Wurde schon über den zu erwartenden Preis gesprochen?
Ich brauch das Ding, jetzt! ;D
Nur Spass aber ich finde die Lösung mal wieder genial.
Hoi Tobster, kannst dich gerne per PM melden. Werde nochmal zudätzlich 10 Stk für Tests in Auftrag geben. Paar gehen an selbstfahrende Redakteure und Reisejournalisten, paar ins engere Tester-Umfeld und gegen Selbstkosten an aktive Foristen. Kann dann später auf den Preis der Serienteile angerechnet werden.
ténéristische Ostergrüsse
Sven  /-/

svebes

Zitat von: MutenLee am 26. März 2024, 20:39:28Gibts zu dem Stabilisator auch schon Erfahrungen mit dem Carpe Iter?

/tewin/

Ich glaube ja, habe es aber aus den Augen verloren. Ich kann dir einen Stabi zum Test schicken, du probierst es aus und behälst ihn, bzw. schickst ihn zurück.  Dafür aber bitte im Forum berichten und ich bekomme paar Fotos  ;D
Österliche Testgrüsse  /beer/
Sven


Frankms

Moinsen.
Gibt es den Stabilisator mit den Befestigungen an der Scheinwerferhalterung eigentlich auch schon für die Farbe-Tft's? Hab leider einen gekauft, passt aber nur mit den monochrome, wie ich jetzt rausgefunden habe.
Danke
Frank

MutenLee

Zitat von: svebes am 28. März 2024, 20:32:51Ich glaube ja, habe es aber aus den Augen verloren. Ich kann dir einen Stabi zum Test schicken, du probierst es aus und behälst ihn, bzw. schickst ihn zurück.  Dafür aber bitte im Forum berichten und ich bekomme paar Fotos  ;D
Österliche Testgrüsse  /beer/
Sven



Nach weiterem Grübeln über die passende Navi Lösung bin ich jetzt doch beim DMD T665 gelandet.
Im Juli geht's dann für 2 Monate, mit reichlich Offroad, nach Georgien.
Falls du noch einen ausgiebigen Test brauchst, würde ich das gerne ausprobieren!
Gibt dann natürlich einen ausführlichen Bericht und einige Bilder  ;D

Liebe Grüße
Thilo   /beer/

SMF spam blocked by CleanTalk