collapse collapse

* Ereignis-Kalender

April 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4]
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Sie läuft nicht richtig  (Gelesen 3437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Knifte

  • Gast
Sie läuft nicht richtig
« am: 03. Mai 2010, 21:24:30 »
Moin moin,
 
 Ich habe folgendes Problem. Habe vor 4 Tagen meine ST abgestellt sie lief und startete einwandfrei.
Heute willich sie starten sie dreht springt aber nicht an, Batterie leer nach 5 Versuchen, also anschieben
es funktioniert beim 2ten Versuch sie läuft aber nicht wirklich gut es hört sich für mich an als ob sie nur
auf einem Zylinder läuft. Das Forum durchgesehen zwei neue Kerzen gekauft und eingebaut, die Batterie
geladen, wir bekommen sie nach einigen Versuchen zum starten sie läuft immer noch so komisch.
Bei beiden Zündkabeln kommt Strom an und sie stinkt immer wieder stark nach Benzin.
Hat jemand eine Idee ich finde keinen Beitrag im Forum (neu&alt) der mir weiterhilft.

Gruß Knifte



Offline Mille

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.139
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #1 am: 03. Mai 2010, 21:33:01 »
moin,

hatte das selbe problem mit meiner alten dominator, da is das kabel aus der zündspule etwas rausgerutscht jetzt hatte si hier und da nen funken un dan wieder nich... sonst tipp ich auf die cdi, wobei ich mich bei der tenere noch nich so genau auskenne
Ziel? Was ist das?

MfG Mille

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #2 am: 03. Mai 2010, 21:40:37 »
Die dicke läuft gerne mal auf einem Zylinder nach dem Start, wenn sie einige Tage gestanden hat. In der Regel läuft dann Sprit über die Vergaser in einen Zylinder. Die einfachste Abhilfe ist, bei jedem längeren Stillstand, auch wenn es nur ein paar Tage sind, die Hähne zu zumachen und bei Zeiten die Vergaser überholen. Zu dem Thema müsste aber im alten Forum noch reichlich Stoff zu finden sein.
Nicht denken, wissen!

Knifte

  • Gast
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #3 am: 03. Mai 2010, 21:43:32 »
Die Hähnchen habe ich beim abstellen geschlossen, die alten Zündkerzen waren nicht nass.

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.967
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #4 am: 03. Mai 2010, 22:18:40 »
Oft ist das ein schleichender Prozess, der einem erst bewusst wird, wenn sie nicht mehr will.  Da stellen sich ein paar Fragen ! Wieviel verbraucht das gute Stück ? Wann wurden die Vergaser zuletzt gewartet ? Riecht es im Öltank nach Benzin?, Welche Kerzen sind drin? Hängt der Chokezug ?
Schieb mal ein paar Antworten rüber... !

Gruß Christof

Knifte

  • Gast
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #5 am: 03. Mai 2010, 22:45:07 »
ich hab die ST erst seid 2 Monaten. Verbrauch schätze ich bei 6,5 Liter. Letzter Vergasercheck weiss ich nicht. Der Choke
weiss ich nicht ob der hängt der Hebelläst sich leicht rein und raus bewegen. Anden Öltank muss ich mal die  Nase halten.
Habe ich noch nicht. Verbaut habe ich heute normale NGK Kerzen.

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.967
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #6 am: 03. Mai 2010, 22:52:34 »
Ok, so war es bei meiner ST auch ! Ich empfehle also eine Vergaserrevision, Ventile einstellen und NGK Iridium Kerzen ( zur Zeit bei Louise im Angebot).
Für den Vergaser neue Membranen, Chokekolben, Nadeldüsen, Schwimmerkammerdichtungen, O-Ringe unter die Gasschieberführungen und wenn fühlbar verschlissen auch Düsennadeln. Bekommst Du alles bei Topham ( Googeln). Dann noch Luftfilter prüfen und schauen, das die Airbox nocht dicht auf den Vergasern sitzt, sonst sind da noch neue Gummis fällig.

Viel Erfolg
Christof

PS Vergaser behandle ich auch ambulant im Versand... !

Knifte

  • Gast
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #7 am: 03. Mai 2010, 22:58:59 »
Danke erst mal ich werd das maldurchgehen mal sehen was wird

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.967
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #8 am: 03. Mai 2010, 23:21:31 »
Nicht sehen, handeln !

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #9 am: 05. Mai 2010, 16:16:05 »
Vergaser behandle ich auch ambulant im Versand... !


Gut zu wissen!

colt_seavers

  • Gast
Re:Sie läuft nicht richtig
« Antwort #10 am: 06. Mai 2010, 09:40:35 »
Hallo Knifte,

hast du schon mal nachgesehen? Poste mal, wenn du den Fehler gefunden hast!

Gruß David

 

* Top 5 des Monats

tam91
53 Beiträge
gnortz gnortz
49 Beiträge
Claus Claus
44 Beiträge
Hejoko Hejoko
43 Beiträge
Onkeldittmeyer
43 Beiträge