collapse collapse

* Ereignis-Kalender

November 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 [13] 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Freier Stecker im Cockpit  (Gelesen 3431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

piesteritz

  • Gast
Freier Stecker im Cockpit
« am: 24. März 2012, 15:25:16 »
Hallo liebe 660 Teneristen,

weiß jemand von Euch wofür der hinter der Lampenabdeckung befindliche frei schwarze Stecker gedacht ist???? Und wenn ja, woher bekommt man das passende Gegenstück um ggf. zusätzliches Equipment im Cockpit anzubinden.

Grüße aus der sonnigen Hauptstadt

Thomas



klesk

  • Gast
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #1 am: 24. März 2012, 20:09:14 »
moin thomas,

also das gegenstück gibts bei nem händler im schönen österreich aber der hats auch grad nich lieferbar.
der is ma dafür gewesen um ne optionale griffheizung die es von yam nich gibt anzuschließen...
zwick ihn ab und schließ an was du willst. ist mit 10 amp abgesichert und mit der zündung geschaltet... also alles was du fürn navi oder ne griffheizung brauchst.

gruß chris

Offline Baustellenténéré

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 144
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #2 am: 27. März 2012, 21:51:42 »
Genau so!  ;D
.... hab ich des auch gemacht /devil/
Hängt mein Ölthermometer dran ........
Gruß
Kerschi

Offline kallein

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 648
    • www.750er.der
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #3 am: 29. März 2012, 20:08:47 »
Hallo Thomas,

habe den Stecker durch einen Superseal-Stecker ersetzt.
Der ist Wasserdicht und man bekommt ihn immer;))

Gruss vom Kalle!!
Hier entsteht das online Handbuch für die XTZ750 SuperTénéré:
WIKI-Klick

RETRORAID-Klick

Ramses

  • Gast
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #4 am: 30. März 2012, 20:39:08 »
Guter Hinweis mit dem Strom. Werde dann auch mal ne Steckdose dran anschließen.


Gruß  Thomas

Ramses

  • Gast
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #5 am: 31. März 2012, 14:52:21 »
So, fertig. 12Volt Bordsteckdose ist angeklemmt und funktioniert einwandfrei.

Super Tip! Danke nochmal.



Gruß Thomas

Karpatenwolfi

  • Gast
Re:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #6 am: 10. April 2012, 01:17:27 »
schließ mich dem kritiklos an  ===> auch ne 12er Steckdose dran, allerdings ?ne große, da mehr Zubehör im Handel und schon in Besitz (Handy-Ladekabel, USB-Adapter etc.)

 8)

Offline Roland

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 154
Antw:Freier Stecker im Cockpit
« Antwort #7 am: 02. August 2019, 08:41:03 »
Hallo,

 Weil ich es nirgends gelesen habe aber gestern durch Zufall draufgekommen bin hier ein Hinweis:

Der freie Stecker von dem hier die Rede ist speist auch bei mir das Navi mit Strom sobald die Zündung eingeschaltet wird. Gestern ist mir aber, wie erwähnt, zufällig aufgefallen, daß da auch Strom drauf ist wenn man den Zündschlüssel auf P stellt.
Beim Navi fällt das auf weil es sich dann ja einschaltet und man es sieht. Wenn man da aber was dranhängen hat das Strom zieht aber nicht erkennbar ist, daß es eingeschaltet ist kann dies eventuell schon mal ins Auge gehen. Könnte mir vorstellen, daß es unter ungünstigen Bedingungen die Batterie soweit entlädt, daß ein Starten nicht mehr möglich ist.

Gruß
Roland

 

* Top 5 des Monats

Bytebandit1969 Bytebandit1969
66 Beiträge
tam91
48 Beiträge
yamralf yamralf
47 Beiträge
Franki Franki
41 Beiträge
Cosmo Cosmo
33 Beiträge