collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 [18] 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ténéré 700 / Antw:Umbau auf LED Blinker
« Letzter Beitrag von Teneg 7 am Heute um 08:32:58 »
Wollte eigentlich keine LED Blinker haben . Aber bei der Bestellung eine Tenere mit Orginal LED Blinker gesehen und sofort gefallen .
Da musste Ich Sie haben . ;D

2
Ténéré 700 / Antw:(Neopren-)Gabelschützer - empfehlenswert oder sinnlos?
« Letzter Beitrag von Teneg 7 am Heute um 08:28:23 »
Kommt immer auf den Einsatz an . Bei hauptsächlicher Strassennutzung sicher nicht notwendig .

Bei Einsatz Abseits der Straße durchaus notwendig .

Man glaubt gar nicht wo der Dreck überall hinkommem kann . Kenn das vom Geländewagen fahren .
3
Ténéré 700 / Antw:Umbau auf LED Blinker
« Letzter Beitrag von frank.foxx am Heute um 08:11:45 »
Eigentlich nichts, ausser das sie mir nicht gefallen.

Ich habe die Originalen und mir gefallen sie sehr gut. Die Form ist sehr passend zur T7. Auch die Propotionen stimmen weil sie etwas größer sind als die meisten Zubehör LED Blinker, daher auch gut sichtbar und die Helligkeit ist sehr gut. Einen Haken haben die YAM Blinker: Sie sind mit ca 150 Euro recht hochpreisig. Ich hatte meine in der Bucht zum halben Preis geschossen.
4
Mein Fahrwerksfachmann rät von den kurzen Kriegas ab, weil die nicht vor Steinschlägen schützen.
Auch rät er selbst bei Strassenbetrieb Socken zu verwenden, eben wegen Steinschlägen und Schaden an der Chromschicht, welche dann Rost an den Holmen und Schaden an den Simmerringen nach sich ziehen würden.
Auch ist es besser erstmal Klett zu fahren und erst bei der Demontage der Holme dann geschlossene zu verwenden.

Grüße
Jim

Wenn das so wäre, würde ich Aktien von Gabelsimmeringherstellern kaufen! Sorry, aber ich kenne kein Motorrad, also all die Nicht-Enduros, die solche Schützer dran haben oder brauchen.

Die Gummimanschetten hatten wir bei den klassischen Teleskopgabel dran, weil die Gleitflächen damals ungeschützt vor Steinschlag waren, bei den Upsid-Down-Gabeln ist das wegen der Plastikabdeckung normalerweise nicht möglich.
Ich hatte mit Undichtigkeiten nur Probleme, wenn die Ringe alt und porös wurden.

In meinen Augen ist das ist eine philosophische Diskussion, wie die Notwendigkeit eines Schweinwerfer-Schutzes... ;)
5
Ténéré 700 / Antw:Euro 5
« Letzter Beitrag von Gernot am Heute um 08:02:49 »
Und dafür baut man in manche E-Autos schon Diesel- oder Benzinheizungen ein, weil E-Heizung kann den Fahrradius bis 50% senken. (Google)
6
Ténéré 700 / Antw:Euro 5
« Letzter Beitrag von Franki am Heute um 07:38:31 »
Der Verbrennungsmotor wird von der EU abgeschafft. ...
es waren aber die Norweger - bzw. deren Regierung, die als erste keine Verbrenner mehr zulassen wollten ::)
7
Ténéré 700 / Antw:Euro 5
« Letzter Beitrag von bikeever am Heute um 07:00:39 »
Hm, aber für manche ist das Motorrad gar kein Hobby, sondern das einzige Motorvehikel...
8
Ténéré 700 / Antw:Umbau auf LED Blinker
« Letzter Beitrag von stfreak am Heute um 06:33:37 »
Ich muß hier nochmal nachfragen: Yamaha bietet ja auch "Original"-Blinker an, sind glaube ich die gleichen wie für die MT07. Was ist dan denen den verkehrt?

Eigentlich nichts, ausser das sie mir nicht gefallen.
9
Ténéré 700 / Antw:(Neopren-)Gabelschützer - empfehlenswert oder sinnlos?
« Letzter Beitrag von hakim am Heute um 06:14:18 »
Hallo,
kann man so machen, aber vorgesehen ist das anders - die langen Neoprensocken werden standardmäßig auch unten mit einem Kabelbinder fixiert! Entsprechend sind im Lieferumfang bei KTM (hergestellt von ACERBIS) 4 Kabelbinder für ein Paar Neoprensocken dabei. Die lange "Sockenversion" soll einfach nur das Standrohr komplett abdecken und nicht nach oben rutschen können. Sie bietet den bestmöglichen Schutz, ist aber nur mit offenen Gabelschutzschienen - wie bei der T700 - montierbar. Alternativ dazu gibt es eine kurze "Sockenversion". Oben über den Ansatz des Standrohrs gestülpt und auch nur hier befestigt, ragt sie nur wenig auf das Gleitrohr und soll durch ihre Gleitbewegung den Schmutz abstreifen. Dafür muß die Socke natürlich auch eng genug anliegen. Verwendet werden diese kurzen Socken für Offroad speziell in Verbindung mit geschlossenen Gabelschutzschienen. Für reinen Straßenbetrieb kann man natürlich beide Versionen auch einsetzen, um die Gabelsimmerringe zu schützen. Ich verwende immer nur die langen Socken i.V. mit offenen Schutzschienen. Warum sollte ich den Dreck erst auf das Standrohr kommen lassen, um es dann dort abzustreifen? Das hinterläßt irgendwann nur Kratzer auf der Beschichtung, zum Schaden der Simmerringe.
Hakim
10
Kleidung und Zubehör / Antw:Airoh Helm Commander Carbon
« Letzter Beitrag von Onkeldittmeyer am Gestern um 23:23:27 »
Kann ich nix zu sagen, würde aber nachträglich, wo der Thread gerade mal wieder oben ist, noch ergänzen, dass die Ethen - Brille eine sehr gute Wahl für den Commander ist. Funktioniert sogar mit montiertem Visier.
Seiten: [1] 2 3 ... 10

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
97 Beiträge
yamralf yamralf
81 Beiträge
tam91
68 Beiträge
hakim
54 Beiträge
MudMonster MudMonster
54 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk