collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Oktober 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 [26] 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ténéré 700 / Antw:Unwucht inm Reifen
« Letzter Beitrag von jim knopf am Heute um 11:17:11 »
Und bei 2,7-2,8?
Ist natürlich Gewichtsabhängig!
Soll nicht anstößig sein, aber ist wie bei Verschleiß Verbrauch etc! Leichtere Tenere mit 195kg und 80kg Fahrer sind 20-25% weniger als zB 225kg Tenere mit Träger Bügeln xyz plus 115kg Fahrer incl 15kg Klamotten.
Manche fahren 2,8 wenn ich richtig gelesen habe!

Grüße
Jim
2
Ténéré 700 / Antw:Neues Aussehen für die 700 Tenere !
« Letzter Beitrag von jomapego am Heute um 10:36:18 »
Hast du die selber beklebt? Haben sich die Aufkleber gut verarbeiten lassen?
Liebe Grüße aus Holzweißig.
Torsten

Das Dekor von race-styles gibt es in On- und Off-Road Ausführung.
Habe die On-Road-Folie selber verklebt, ausreichend dick und mit Spüli und Fön relativ einfach aufzubringen.
Die dickere Off-Road-Folie sollte man trocken verkleben und ist daher eher was für Profis.
3
Ténéré 700 / Antw:Unwucht inm Reifen
« Letzter Beitrag von t7cento am Heute um 10:29:31 »
Hi, bei mir ist es immer nur da wenn der Reifendruck zu niedrig ist.
Blas mal rein auf 2,5 oder aufwärts und dann ist es gut.
Im Endeffekt ein Top Reifendruckmesser :-)
kann bei Dir natürlich anderers sein.

Grüße
Jim

Ich habs auch mit 2,2 und 2,5 bar probiert, leider bringt das nichts :-(
unwucht ist deutlich zu spüren, wenn man den lenker bei 70 loslässt, wackelt er 5cm vor und zurück  :(
4
Ténéré 700 / Antw:Alles über Defekte an der 700er Tenere
« Letzter Beitrag von smeagolvomloh am Heute um 09:55:47 »
Genau wegen dieser Angelegenheit wird meine  /tewin/ demnächst auch in der Werkstatt des Händlers stehen.

Der Umstand trat nach einem sehr regenreichen Tourwochenende ein.
5
Ténéré 700 / Antw:Alles über Defekte an der 700er Tenere
« Letzter Beitrag von jim knopf am Heute um 09:52:11 »
Bei mir haben sich nun die Heizgriffe (original Yamaha) komplett verabschiedet: Können nicht mehr eingeschaltet werden.
Zuvor war schon sichtbar,  dass Feuchtigkeit eindrang (unter der Folie bei der LED-Anzeige).

Neben der überschaubaren Heizleistung scheint hier auch die Qualität eher bescheiden auszufallen. Schade.

Mal sehen, was der Händler meint.

Das Gleiche hier. Ich würde gerne auf ein anderes Fabrikat mit Relais umbauen lassen. Der Händler sagte das Ginge im Rahmen der Garantie.

Grüße
Jim
6
Ténéré XTZ750 / Antw:Mein Umbau – danke für Eure Hilfe ...
« Letzter Beitrag von Franki am Heute um 09:50:48 »
... Felge ist von Saxxess (noch nie gehört). ...
Triumph verbaut die in ihren großen Tigern.
7
Ténéré 700 / Antw:Fehlercode
« Letzter Beitrag von jim knopf am Heute um 09:34:39 »
Der Fehlercode würde bei mir einen Händlerwechsel auslösen!

Saugut!  ;D
8
Ténéré 700 / Antw:Fehlercode
« Letzter Beitrag von hakim am Heute um 09:15:25 »
Hallo,
aus meiner Kenntnis spricht nichts dagegen, per Killschalter kurzzeitig den Motor abzustellen - auch wenn dieser primär für das schnelle Abstellen im Notfall gedacht ist.
An der T700 werden via Notaus abgeschaltet: das Starterhilfsrelais und somit der Anlasser, die Benzinpumpe, sowie die beiden Zündspulen. Für einen längeren Halt als nur an der roten Ampel würde ich allerdings zum Zündschlüssel greifen, schon um die Batterie nicht unnötig zu belasten.
Interessanterweise gibt es bei der T700 auch noch eine Leitung vom Notaus zur ABS-ECU. Ich habe es nicht getestet, schließe aber daraus, daß auch das ABS abgeschaltet wird. Wenn dem so ist, würde ich davon abraten, bei Bergabfahrt den Motor per Notaus abzustellen um Sprit zu sparen. Ja, von solchen Manövern liest man immer wieder...
Hakim
9
Ténéré XTZ750 / Antw:Mein Umbau – danke für Eure Hilfe ...
« Letzter Beitrag von Hagen von Tronje am Heute um 09:05:00 »
Da die meisten mit so einer Maschine nur auf befestigtem Untergrund und da wahrscheinlich eher gemächlich unterwegs sind wird das Problem nur bei einer sehr geringen Anzahl der Kunden auftreten, deshalb wird an sowas gerne gespart
10
Hallo,
ein Blick in den Schaltplan offenbart mir nur, daß der "lean angle sensor" (Umkippsensor) direkt per Signalleitung an der ECU hängt. Eine weitere Leitung mit diversen Verzweigungen deutet darauf hin, daß im Fall des Falles noch mehr abgeschaltet wird als nur die Benzinpumpe - z.B. gibt es eine Verbindung zur Heizung der Lambdasonde. Mehr Einblick in Details habe ich allerdings nicht.
Nochmal zum Reset einer Fehlermeldung im Cockpit. Es gibt hier grundsätzlich immer 3 Möglichkeiten, die man nacheinander "abarbeiten" kann:
1.Zündung aus- und wieder einschalten. Da kann 1x ausreichen. Ich kenne aber auch Fehlermeldungen z.B. bei meiner KTM 1290, die sich erst nach mehrmaligem Ein- und Ausschalten der Zündung mit zwischenzeitlichem Motorlauf "automatisch" resetten.
2.Batterie abklemmen. Manchmal reicht es, das Massekabel abzuklemmen und etwas zu warten. Um allerdings die komplette Bordelektronik sicher stromlos zu bekommen, muß man auch das Pluskabel von der Batterie abklemmen. Dann bordnetzseitig(!) das Plus- und das Massekabel kurz aneinanderhalten, dadurch leeren sich die verbauten Kondensatoren. Achtung: keinesfalls an der Batterie die Pole kurzschließen! :o ... und mich dann haftbar machen wollen. ;)
3.Auslesegerät anschließen an OBD und auf "Code löschen" drücken.
Der Trend geht sicher dahin, daß es dem Fahrer immer weniger ermöglicht wird, Fehlermeldungen selbst zu löschen. Auf eine Fernreise ein OBD2-Auslesegerät mitzunehmen ist sicherlich bei allen modernen Maschinen ratsam - zumindest bekommt man im Fehlerfall Hinweise, in welchem Bereich man suchen sollte.
Hakim
Seiten: [1] 2 3 ... 10

* Top 5 des Monats

Franki Franki
76 Beiträge
lerntux lerntux
67 Beiträge
jim knopf
51 Beiträge
yamralf yamralf
48 Beiträge
Onkeldittmeyer
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk