collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 [16] 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Sitzhöhe  (Gelesen 3095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Sitzhöhe
« am: 18. August 2019, 09:32:32 »
Moin,

Gibt es hier Leute, die wie ich 1,70m groß? Wird die Tenere da schon Grenzwertig? Bin bzw hatte zwar vor paar Jahren eine Husaberg FE450 die wesentlichen höher war ( 92-93 cm ) gefahren aber die war halt viel leichter.
Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen.

Gruß Rick



Offline Ollip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #1 am: 18. August 2019, 09:47:37 »
Hallo Rick ,

ich fahre seit seit 11 Jahren eine 660 Z ohne ABS und hatte vorher eine TT 600 R . Der Trugschluss der meisten ist , zu meinen das unbedingt beide Füße fest auf dem Boden stehen müssen . ich bin auch nur 1,67 m groß und benutze den rechten Fuß als festes Standbein . Sollte also klappen ,trau dich .... ;)

              Gruß Olli

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 769
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #2 am: 18. August 2019, 10:31:15 »
@arzgebirger  Mach ne Probefahrt ! Die T7 ist sehr leicht und gut zu händeln, und wenn du Husaberg gefahren bist wird für dich keine Problem sein! Und es gibt immer noch eine niedrige Sitzbank und auch eine Tieferlegung! Also alles no prob.

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/products/offroad-motorraeder/adventure/tenere-700/accessories/low-seat/BW3-F47C0-00-00/?path=/

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/products/offroad-motorraeder/adventure/tenere-700/accessories/lowering-kit/BW3-F2205-00-00/?path=/?page=2

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #3 am: 18. August 2019, 10:59:53 »
Danke Euch für die schnellen Antworten. Wird schon passen...muss halt noch bis Ende September auf meine  /tewin/ warten

DR.Big

  • Gast
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #4 am: 21. September 2019, 10:35:41 »
Platoon-stiefel,HeHe,ne ist schon bischen knapp,aber im DR Big Forum gibt es einen der Bambi heist und 1,5 m gross ist,der braucht immer einen Bordstein zum auf und absteigen auf seine Big. Aber du hast den Vorteil des besseren Windschutzes. Hast du in Braunschweig bestellt bei SCH&O ?. Ich hab das andere Problem das ich 192 cm bin ,und nicht weiss ob ich mit der Beinlänge hinkomme und mein Schädel Voll im Wind hängt und darum die Scheibenverstellung brauchen werde.Für dich evtl. nen Tieferlegungssatz der aber  Nachteile hat.Gruss Jens /tewin/

DR.Big

  • Gast
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #5 am: 29. September 2019, 10:11:32 »
Hallo hab grad auf einem Foto gesehen was ein Engländer gemacht hat bzgl. Sitzhöhe gruss Jens /tewin/ Er hat einfach die Standrohre weiter durchrutschen lassen. /beer/

Offline Roland

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 186
  • XT 660 Z - die letzte Einzylinder Ténéré
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #6 am: 29. September 2019, 10:20:44 »
Naja, das ist jetzt aber keine Weltneuheit  :D

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #7 am: 29. September 2019, 11:07:02 »
Naja, das ist jetzt aber keine Weltneuheit  :D

Das ist nun wirklich nichts „NEUES“  ??? Wer sich mit dem Thema befasst, kommt da eigentlich von selbst drauf.

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #8 am: 29. September 2019, 11:45:32 »
Insgesamt neigt ein Motorrad mit durchgesteckter Gabel zu einem labileren Fahrverhalten...also nicht zu weit durchstecken.

10 mm geht aber meistens problemlos

Offline Roland

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 186
  • XT 660 Z - die letzte Einzylinder Ténéré
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #9 am: 29. September 2019, 12:02:37 »
Sorry, aber so generell gesagt stimmt das nicht. Es sollte aber (wenn möglich) nicht nur vorne sondern auch hinten im gleichen Verhältnis tiefer gelegt werden.
Nur vorne oder nur hinten ist bis zu einem gewissen Maß sicher vertretbar bzw. ohne nennenswerte Auswirkungen, aber z.B. 30mm nur hinten ist genauso mit Auswirkungen auf's Fahrverhalten verbunden wie 30mm nur vorne.

Die Aprilia Pegaso 650 Strada von meinem Sohn ist 20mm tiefer (vorne und hinten) und da ist nichts Negatives am Fahrverhalten zu erkennen, einzig die Bodenfreiheit ist natürlich auch davon betroffen  ;)

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #10 am: 29. September 2019, 12:14:45 »
Hallo
Meine Frau ist 170 groß und hat keine Probleme mit der Ténéré 700. Ganz im Gegenteil ist sie sehr begeistert und findet das sie Mindergewicht gegenüber Ihrer ST überproportional gegenüber der tatsächlichen Reduktion empfindet. Für mich würde iches auch so zusammenfassen daß die Ténéré 700 mit vollem Gepäck sich leichter fährt als die XTZ 750 ohne.
Gruß
Christoph

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #11 am: 29. September 2019, 12:25:37 »
Nur vorne oder nur hinten ist bis zu einem gewissen Maß sicher vertretbar bzw. ohne nennenswerte Auswirkungen, aber z.B. 30mm nur hinten ist genauso mit Auswirkungen auf's Fahrverhalten verbunden wie 30mm nur vorne.

Deshalb hab ich gesagt , das 10mm problemlos gehen...Von mehr war nicht die Rede ::)

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #12 am: 29. September 2019, 12:31:17 »
Hallo
Meine Frau ist 170 groß und hat keine Probleme mit der Ténéré 700. Ganz im Gegenteil ist sie sehr begeistert und findet das sie Mindergewicht gegenüber Ihrer ST überproportional gegenüber der tatsächlichen Reduktion empfindet. Für mich würde iches auch so zusammenfassen daß die Ténéré 700 mit vollem Gepäck sich leichter fährt als die XTZ 750 ohne.
Gruß
Christoph

Mache mir da jetzt auch nicht groß Sorgen bzw was Straße angeht. Bin halt auch sehr gern Offroad unterwegs und war mir etwas unsicher wegen dem Gewicht. Mein Husaberg hatte eine Sitzhöhe von ca. 92 cm...was mich nicht gestört hat, da eine Husaberg nicht viel wiegt.
Werd es ja bald selbst testen  /-/

DR.Big

  • Gast
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #13 am: 29. September 2019, 12:49:41 »
Ich habe das nur angeregt weil du sagtest ob du mit deinen 1.70m grösse klar kommst  und nicht den tieferlegugssatz kaufen musst , mehr nicht. gruss Jens

Offline Arzgebirger

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Sitzhöhe
« Antwort #14 am: 29. September 2019, 12:53:53 »
Tieferlegungskit kommt für mich nicht Infrage.

 

* Top 5 des Monats

tam91
70 Beiträge
pitts333 pitts333
50 Beiträge
Franki Franki
45 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
44 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
40 Beiträge