collapse collapse

* Ereignis-Kalender

April 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 [7] 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck  (Gelesen 2842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ecki_sh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 275
Hi,

wollte mal fragen welche Erfahrungswerte ihr mit der Verstellung des Federbeins habt.
Wieviel Klicks spannt ihr vor, wenn ihr mit Sozius (und Gepäck) fahrt. Letztes Jahr habe ich für zusätzliche Beladung (Koffer, Topcase, Gepäckrolle mit Zelt ...) ca 30 KLicks vorgespannt. Wieviel Klicks gibt es überhaupt ? Kann man da was überspannen ?

Ziel müßte ja sein, das ich mit der Gesamtlast dieslbe "Höhenlage" habe wie jetzt, wenn ich alleine fahre.

Wer kann hier Erfahrungen weitergeben ....

Viele Grüße
ecki



Offline ecki_sh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 275
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #1 am: 16. Juni 2010, 19:56:23 »
hat da keiner Erfahrungen zu ?
 :o

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.317
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #2 am: 16. Juni 2010, 21:09:49 »
Du hast ein Wilbers mit hydraulischer Federvorspannung?
Das ist ein Zusatzbehälter mit Rad und du kannst dann die Federvorspannung ändern. Dieses hat keine Klicks!

Dieses Federbein hat weiterhin eine einstellbare Zugstufe, das rote kleine Rad am unteren Ende des Federbein. Diese hat Klicks!
Die Zugstufendämpfung mit Klicks hat lediglich etwas mit der Geschwindigkeit des Ausfedens zu tun.

Das zusätzliche Gewicht durch Gepäck und Sozia wird durch die Vorspannung eingestellt. Bei der Bestellung solltest du Wilbers alle Gewichte angegeben haben. Die Einstellung erfolgt nach Gefühl zur Beladung bis Maximum. Von einem Überdrehen habe ich bisher nichts gehört. Ich stelle selber sicherheitshalber das Rad nie bis zu seinen zwei Anschlägen ein.
Hopp Boris

Offline ecki_sh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 275
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #3 am: 16. Juni 2010, 22:50:03 »
Hi Boris,

danke für Deine Rückmeldung.
Die Federvorspannung macht beim Drehen einen kaum wahrzunehmenden Klick. Eine halbe Drehung am Rad entspricht ca. einem "Klick", d.h. ich drehe ca 15 volle Drehungen für die Einstellung mit ordentlich Gepäck. das kam mir letztes Jahr ganz schön viel vor. Ich hab bisher nicht ausprobiert wieviel Drehungen am Rad möglich sind. Die Belastungen/Gewicht wurden bei der Bestellung angegeben. Leider gab es keine Info darüber welche Vorspannung ca. zu welcher Belastung passt.

Wieviele ganze Drehungen waren denn an Deinem Einstellrad möglich ?

VG
ecki

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.317
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #4 am: 17. Juni 2010, 12:45:29 »
Könnte sein, dass der "kaum wahrzunehmende Klick von der Feder selber kommt. Ist m.E. nach von Wilbers so nicht gewollt. es handelt sich um eine "stufenlose Regulierung".

Nun zum Vorspannen, ich gehe da nach Gefühl und dem so genannten Niveau des Motorrads. Beladen und schauen wie es im Profil aussieht. Ich selber habe so bisher keine negativen Erfahrungen vermelden können und fahre mit Gepäck  off-road.

Für den Mathematiker in dir:
Du kannst die Anzahl der ganzen Umdrehungen durch die von dir an Wilbers übermittelte maximale Gewicht Zuladung teilen. Dann einfacher Dreisatz mit dem aktuellen Gewicht der Zuladung ergibt die Anzahl der Drehungen am Einstellrad.
Hopp Boris

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.317
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #5 am: 17. Juni 2010, 21:12:56 »
Hallo Ecki,

du kannst die Vorspannung natürlich auch nach allen Regeln der Kunst vornehmen.

Gesamtfederweg = Negativfederweg + Positivfederweg
Negativfederweg =  1/3 Gesamtfederweg
Positivfederweg = 2/3 Gesamtfederweg

Den Gesamtfederweg ermittelst du am komplett entlasteten Motorrad. Eventuell auf einen Bock stellen oder auf den Hauptständer so vorhanden.
Den Negativfederweg ermittelst du nachdem das Motorrad mit allen Gewichten aus Eigengewicht Fahrzeug mit vollem Tank + Zuladung belastet ist.

Ich wünsche dir viel Spass beim Messen und Einstellen der Federwege. ;)
Hopp Boris

Offline uwemol

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.462
Re:hydraulisch verstellbares Wilbers Federbein mit Sozius und Gepäck
« Antwort #6 am: 17. Juni 2010, 21:24:17 »
hi ecki,
habs gerad erst gelesen. wieso macht deine vorspannung klick? meine jedenfalls nicht.
mit der vorspannung halte ich das wie boris-nach gefühl. notfalls kannst du ja unterwegs noch etwas ändern, wenns zu weich
ist. die zugstufe habe ich bei 16 klicks eingestellt.
wann gehts denn los?
bin gerad aus slowenien und südtirol zurück-war klasse.
gruss uwe
wer wenig weiß, glaubt viel (Bono)

 

* Top 5 des Monats

Onkeldittmeyer
55 Beiträge
tam91
49 Beiträge
gnortz gnortz
42 Beiträge
Hejoko Hejoko
39 Beiträge
Claus Claus
39 Beiträge